Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Bewertungen filtern

Gelebte Vielfalt

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

4.2

Das Studium an der UWH ist eine Bereicherung. Vielfältige Inhalte werden auf prägnanten Wegen von Dozenten unterrichtet, die zumeist sehr engagiert sind. Das Arbeitklima ist sehr gut und es werden den Studierenden viele Optionen gegeben, sich selbst zu entfalten.
Leider ist die Uni räumlich noch ausbaufähig - gerne noch mehr Arbeitsraum für Studis.

Frei Studieren

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

4.5

PPÖ in Witten ist super für alle, die gerne selbstbestimmt studieren wollen. In Witten lernt man nicht von sondern gemeinsam mit Professor_innen und Kommilliton_innen. Es geht nicht so sehr um Fachwissen, sondern um ein ganzheitliches Bildungsverständnis. Darüber hinaus profitiert man von der Perspektivenvielfalt, die einem das Studium dreier Fächer ermöglicht. Ich kann Witten allen empfehlen, die keine Lust auf stupides Auswendiglernen haben und stattdessen Ihrer Neugier und Ihrem Wissensdurst folgen....Erfahrungsbericht weiterlesen

Bombastisches Studium an einer Traumuni

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

3.7

Tolles Angebot an Lehrveranstaltungen
Dozenten, die sehr gut auf Anregungen der Studierenden eingehen.
Ein Unileben, das Witten als Zentrum der Welt erscheinen lässt: FreizeitAngebote von Sport über Kultur und mit tollen Workshops und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Uniwechsel nach zwei Semestern

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

Bericht archiviert

Ich habe mein PPÖ-Studium an der Uni Witten/Herdecke nach zwei Semestern abgebrochen und studiere nun sehr zufrieden an einer öffentlichen Universität. Ich möchte zukünftigen Student_innen empfehlen, sich die Uni und den Studiengang PPÖ ganz genau anzugucken und mit den individuellen Interessensgebieten abzugleichen, bevor man den Studienvertrag unterschreibt. Die Gewichtung der einzelnen Teilgebiete Philosophie, Politik und Ökonomik fällt ganz klar zugunsten der VWL aus, gefolgt von der Philosophie. Kleines Schlusslicht bildet...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 15
  • 6
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 23 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 35 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020