Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Bewertungen filtern

Wirklich abwechslungsreich

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

4.5

Durch die interdisziplinäre Auslegung des Studiengangs erfährt man eine unglaubliche Bandbreite an interessanten Inhalten und Blickwinkel.
Die Disziplinen Philosophie, Politik und Ökonomik werden sehr gut vernetzt und bieten gerade für das Bachelorstudium eine sehr spannende Bandbreite.

Witten ist was du daraus machst

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

3.8

Das Studium würde ich in erster Linie als Chance bezeichnen. Hier kann man fast unbegrenzt spannende Vorlesungen und Wissen mitnehmen, wenn man bereit ist sich selbst zu motivieren. E gibt die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu legen und sich in Bereichen auch außerhalb der PPÖ-Inhalte zu bilden. Durch das Stufu (ihr solltet unbedingt nachlesen was das ist, wenn ihr Interesse habt hier zu studieren!!), werden einem wirklich alle Möglichkeiten geboten sich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein Fach für motivierte Eigenständige

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

4.3

Nach meiner Erfahrung bietet die UWH ein sehr breites Angebot an Vorlesungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Dazu bedarf es allerdings eines hohen Maßes an Eigenständigkeit und Motivation sein eigenes Studium und auch Lerneveranstaltungen mitzugestalten.

Wie ich lernte, ein Systemsprenger zu sein

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

4.3

Das Studium an der Universität Witten/Herdecke ist eine wahre Wohltat für mich und meine vielfältigen Interessen!
Mein Studiengang, der sowohl die Gesellschafts- und Geisteswissenschaften (Politik und Philosophie) aber eben auch zu einem Drittel die Wirtschaft (Ökonomik) beherbergt, deckt so viele tolle und relevanten Themen ab, dass ich aus dem Staunen nicht mehr herauskomme - und das im siebten Fachsemester!

Die Dozenten*innen sind sehr engagiert und versuchen immer, jeden Impuls,...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 14
  • 6
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 22 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 36 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020