COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Fachlich UND menschlich bereichernd

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

4.8

Top Didaktik, fast immer Primärliteratur, praxisorientiert.
Kleine Seminare mit viel Eigenverantwortung und Platz für Eigeninitiativen.

Studium Fundamentale ins Curriculum integriert und somit garantiertes Eintauchen in andere Fachbereiche und befruchtener Austausch mit Studierenden aus anderen Fakultäten.

Ein Studium das zum Denken anregt

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

4.6

Das PPÖ Studium in Witten bringt viele Freiheiten mit sich. Das Modulhandbuch gibt eine Empfehlung ab, vie das Studium gestaltet werden könnte, ist aber mit vielen Wahlpflicht Bereichen ausgestattet. Die Seminare zeichnen sich durch eine hohe Beteiligung der Studenten aus. Wer die Freiheit zu schätzen weiß und sich nicht zu schade ist, den Mund aufzumachen und zu diskutieren, der ist in Witten an der richtigen Stelle.

Die Qualität ist von euch abhängig.

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

3.5

Das Studium bietet die absolute Freiheit und Perspektivenvielfalt. Allerdings kann man sich das Ganze auch sehr einfach machen, um am Ende einen anschlussfähigen Bachelor zu haben muss man sich selbst etwas reinhängen und im Zweifel auch schon früh wissen was man will. Dafür lohnt es sich auch etwas länger zu studieren, sonst fehlen einem zum Master im Zweifel Credits aus einem speziellen Bereich.
Wer wissbegierig ist und seine diversen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfalt und Freiheit

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

3.8

In meiner Zeit an der Uni habe ich viele Möglichkeiten erhalten meinen eigenen Schwerpunkt zu setzen und mein Studium durch die Wahlkurse selber zu gestalten.
Meine Professoren und Dozenten haben mich immer unterstützt und mir bei Fragen hilfreich zu Seite gestanden.
Auch das Prüfungssekretariat ist immer hilfreich und unterstützend.

  • 1
  • 14
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 23 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 33 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020