Bewertungen filtern

Nichts für schwache Nerven

Pharmazie

Bericht archiviert

Egal wie viel man schon gelernt hat, man kann immer noch mehr lernen!
Die Uni ist relativ neu, die Labors sind groß und gut ausgestattet. Leider mangelt es an Freizeit, vor allem in den Semesterferien, die man eigentlich immer mit Praktika, Biokursen oder ähnlichem verbringt und dann auch noch für weitere Klausuren lernen muss.

  • 1
  • 24
  • 15
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 41 Bewertungen fließen 28 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter