COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Pharmazie" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 60 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1624 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

3.6
Johanna , 18.12.2020 - Pharmazie
4.0
Melanie , 16.12.2020 - Pharmazie
3.7
Juliane , 04.12.2020 - Pharmazie

Allgemeines zum Studiengang

Im Pharmaziestudium verknüpfst Du Wissen aus den Naturwissenschaften und der Medizin, um Medikamente in ihrer Wirkungsweise zu verstehen. Du gewinnst einen Einblick in die Erforschung von Arzneimitteln und ihrer sicheren Abgabe an Ärzte und Patienten. Wenn Du gerne naturwissenschaftlich arbeitest und medizinisch interessiert bist, ist Pharmazie ein attraktiver Studiengang mit hervorragenden Berufschancen.

Pharmazie studieren

Alternative Studiengänge

Pharmazie
Staatsexamen
FU Berlin
Pharmazie
Diplom
Uni Jena
Pharmazie
Staatsexamen
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg
Pharmazie
Staatsexamen
Uni Halle-Wittenberg
Pharmazie
Staatsexamen
Uni Freiburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studieren während Corona

Pharmazie

3.6

Bis jetzt wurden vor allem grundlegende Wissenschaftliche Themen bearbeitet, die nicht wirklich mit dem pharmazeutischen Beruf selbst zu tun haben, deshalb ist es schwierig über diese Lehrinhalte einen Schluss zu ziehen, aber alles in allem wird man grundlegend vorbereitet. Vor allem die Praktika verleihen dem Studium seinen Geschmack. Richtig interessant wird es aber wahrscheinlich erst im Hauptstudium. Dennoch muss man sich bewusst sein, dass viel Erwartet wird und viel Freizeit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schwer, aber machbar

Pharmazie

4.0

Das Grundstudium besteht fast ausschließlich aus Chemie.
1. Semester: anorganische Chemie - hier wird in den ersten 3 Wochen erstmal ein Crashkurs durchgezogen, von morgens bis abends und nach den 3 Wochen wieder eine Antrittsklausur für das 1. Labor geschrieben. Wenn man das nicht besteht, muss man trocknen.
2. Semester: quantitative Analytik - Stichwort Titration. Hier wird aber wie im 1. Semester auch, das Bestehen einer Antrittsklausur verlangt,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr anstrengend, lohnt sich bei großem Interesse

Pharmazie

3.7

Das Studium ist nichts für Leute, die sich sich das Studieren als leichtes Nebenfach vorstellen. Man muss schon Ilviel Ehrgeiz und Motivation mitbringen, sonst wird man schnell merken, dass es nichts für einen ist. Hat man jedoch großes Interesse an Pharmazie, Chemie, Biologie und Medizin dann hat man hier von allem etwas und hat einen vielseitiges Lehrprogramm. Meiner Meinung nach könnte das ganze Pharmazie Studium dennoch mal modernisiert werden. Viele...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Berufschancen, hoher Zeitaufwand

Pharmazie

3.6

Ich studiere im 4. Semester an der Frankfurter Uni. Das Studium gefällt mir phasenweise mal schlechter oder besser. Es ist sehr naturwissenschaftlich, der Schwerpunkt liegt definitiv auf Chemie, aber auch Biologie und ein bisschen Physik ist dabei. Der Zeitaufwand für das Studium ist enorm, so etwas wie Semesterferien gibt es eigentlich nicht, denn auch während der „vorlesungsfreien Zeit“ werden Praktika im Labor abgehalten oder man muss sich auf Eingangsprüfungen am...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 40
  • 19
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 60 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 109 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020