Bewertungen filtern

Gute Lernerfolge

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

Präsentationstechnik und Sprachverständnis mancher Gastdozenten teilweise problematisch, ist durch mehr Eigenarbeit allerdings gut aufzuholen. Lehrinhalte sehr Industrienah konzipiert und die Laborausstattung lässt keine Wünsche offen.

Grundvoraussetzung: Spaß an Naturwissenschaften

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

Anspruchsvolles Studium mit vielen spannenden Fächern. Allerdings darf man vorallem die technischen, mathematischen und Physik-lastigen Fächer nicht unterschätzen. Die gesamte Einrichung ist modern ausgestattet und mit den neusten Geräten der Biotechnologie ausgestattet. Sehr praxisbezogen.
Sehr familiäre Hochschule. Dozenten, wie überall, teils schlecht, teils sehr gut.

Positiv: Praktikum, negativ: Organisation

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

Das Studium beinhaltet sehr viel Praktikum im Labor in den unterschiedlichen Gebieten wie Chemie, Molekularbiologie, Gentechnik, Proteinaufreinigung, Fermentation, usw. Auch die Vorlesungen an sich sind gut.
Leider ist die Organisation an der Hochschule allgemein eher schlecht. Man weiß bsw erst ca 2 Wochen vor Prüfungen, wann die genauen Termine sind. Das ist eher untypisch für Hochschulen oder Unis.

Studieren wie zur Schule gehen :)

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

Da es eine ziemlich kleine Hochschule bzw. Fakultät ist könnte man die Vorlesungen mit dem Unterricht in der Schule vergleichen.
Die Semestern sind klein, deshalb kennen die Dozenten eigentlich auch die einzelnen Studenten.
Die Praktika in den Laboren machen sehr spaß und für jemand die nicht nur theoretisches lernen möchte ist die Hochschule einfach nur empfehlenswert.

Toll, auch wenns oft durcheinander ist

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

Das Studium ist extrem interessant und die Lehrinhalte werden von den Dozenten auch oft gut übermittelt außer Mathe/Physik, in welchen Fächern der Prof. unterrichtet und einem nach nur einer Vorlesung klar wird, dass er kein Interesse hat, den Studenten etwas beizubringen. Es ist wirklich schlimm.... Sonst gibt es ganz klasse Dozenten, Mitarbeiter und Profs. Vorallem die Sekräterin, welche jeden Studenten beim Namen kennt, zeigt wie familiär es in der Hochschule eigentlich zugeht. Es hätte öfter ein bisschen organisierter sein können und mehr Aktuelles (Ausfälle z.B.) auf dem Monitor erscheinen können, aber sind nur Kleinigkeiten. Sonst weiterzuempfehlen.

Kleine FH mit großer Zukunftsperspektive

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

Da ich noch nicht sehr lange an dieser FH studiere, kann ich noch nicht viel über das Studium sagen, aber das, was ich bisher erlebt habe, entspricht voll meinen Erwartungen. Durch die geringe Kapazität an Studenten kommt man schnell mit Dozenten und anderen Studierenden in Kontakt, weshalb man auch bei Fragen immer eine Ansprechperson findet. Die Vorlesungen sind nachvollziehbar konstruiert und das Campusleben und Freizeitprogramm ist vor allem für Erstsemester super organisiert.

Richtig interessant!

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

Super interessantes Studium, tolle Inhalte, man lernt total spannende Sachen. Die Labore sind sehr modern ausgestattet, Theoire (Vorlesungen) und Praxis (Praktikum im Labor) werden eng miteinander verknüpft. Dozenten haben großes Fachwissen, kommen teilweise auch aus der Industrie.

Biotechnologie macht Spaß :)

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

- zum Teil anstrengend mit den Protokollen, aber macht sehr Spaß.
- viele sehr nette Dozenten, helfen sehr gerne. 
- weil es eine kleine und neue Fakultät ist, isst man wie eine große Familie. 
- kleine Semestern mit höchstens 40 Studenten. 
- Vorlesungen sehr informativ. 
Wer Interesse an Naturwissenschaften, vor allem Biologie bzw. Biotechnologie hat sollte nach Biberach kommen :)

Science Biatch :D

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

Die Hochschule ist optimal ausgestattet und bietet auf 3 Etagen Labore für die praxisorientierten Fächer an. Organisatorisch ist die HS den Studenten sehr entegenkommend. Der einzige Nachteil an dem Studiengang ist, dass er pro semester nur 38 Plätze anbietet.

Tolle Menschen und klasse Studiengang!

Pharmazeutische Biotechnologie

Bericht archiviert

Ich habe in meiner Zeit an der HBC bisher sehr viele gute Erfahrungen gemacht. Es ist ein ziemlich anspruchsvoller Studiengang, aber wenn man regelmäßig anwesend ist, sind die Prüfungen am Ende des Semesters gut machbar. Die Labore der Hochschule Biberach sind super ausgestattet, und auch sehr neu, genau so, wie der Komplette Campus Pbt.
Mit 40 Studenten pro Semester ist es ein sehr kleiner Studiengang, was ich persönlich sehr angenehm finde.
Ich kann den Studiengang sehr empfehlen, weil er sehr abwechslungsreich ist und trotz seiner Spezialisierung auf die Pharmaindustrie immer noch breit gefächert ist. :)

  • 5 Sterne
    0
  • 25
  • 14
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 40 Bewertungen fließen 21 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter