COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Master mit großem Marktpotenzial

Pharma-Biotechnologie (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.4
Habe an meinem Bachelor den Master Pharmabiotechnologie rangehangen, weil ich von den fachlichen Inhalten und von der Relevanz der Modulzusammensetzung für eine spätere Industriekarriere überzeugt bin. Aktuelle Wirkstoff,- und Entwicklungstrends zählen auch zu den Inhalten des Masters! Spannend!
Der Master ist breit aufgestellt mit Fachlich-Analytischen Inhalten, Aktuellen Marktentwicklungen ("potenzielle Produkte in der Pipeline") und EDV-Kompetenzen (Modellierung). Die Option wirtschaftlich-relevante Module anderer Fachbereiche u.a. Wirtschaftsingenieurswesen (Projektmanagement u.Ä.) als Wahlmodul auch anzubieten wäre noch wünschenswert. Ebenso könnten GMP und Qualitätsmanagement-Inhalte (im Medizinprodukte Kontext) weiter strukturiert und ausgebaut werden. (Gehört zum Tagesgeschäft der Industrie)

Dozenten: -alle weitestgehend mit Industrieerfahrung, jedoch von der fachlichen und didaktischen Qualität sehr inhomogen
Praktika:- ergänzen und vertiefen Studieninhalte sinnvoll, hier gibt es Kooperationen mit externen Instituten und Unternehmen (weiter so!)
Lehrmaterial: -wie bei den Dozenten sehr inhomogen in Bezug auf fachlicher und didaktischer Qualität, Aufarbeitung (Selbststudium ist erforderliches übel!)
Bibliothek: -am FH-Standort super aufgestellt und nicht "zerpflückt" wie an der FSU, bei Bedarf können Beratungen durchgeführt werden!, Patentrecherche-Zentrum im Bibo-Standort!
Studienatmosphäre: "In Jene lebt sich's bene!" ;D

Fazit: Deutliche Empfehlung von meiner Seite! Es gibt Verbesserungsmöglichkeiten, aber gemeckert werden kann immer! Fachlich fundiertes Studium an einem deutschlandweit angesehenen Forschungsstandort, was will man mehr! Und wirtschaftlich erfahrene Dozenten sind sinnvoller als Fachidioten!
  • guter und sehr nahbarer Kontakt der Dozenten zu den Studierenden, kleine Praktika-Gruppen
  • Kooperation mit anderen Fachbereichen zum Ausbau des Modulangebots (für eigenes Profil) wäre sinnvoll

Max hat 23 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln finde ich sehr gut.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde mit etwas Glück und ein bisschen Geduld einen Parkplatz.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich habe nie ein Problem damit, einen Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Die Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle könnte meiner Meinung nach moderner sein.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Die Sauberkeit der Toiletten bewerte ich als ok.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
  • Wie schön ist der Campus?
    Den Campus finde ich ganz ok.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Ich freue mich über Klimaanlagen in manchen Hörsälen.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier meine Leute gefunden, mit denen ich gut zurecht komme.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es nicht ganz so einfach, Anschluss in der Hochschule zu finden.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne in einer WG.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium ist sehr praxisnah gestaltet.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Ich rechne mit traumhaften Berufsaussichten nach dem Studium.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung finde ich sehr gut.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich bin sehr einfach in meine Wunschkurse gekommen.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Ich lerne sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für meine Klausuren.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    Für mich gibt es genug Orte zum Lernen in der Hochschule.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Ich finanziere meinen Lebensunterhalt hauptsächlich durch Bafög.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
  • Gehst Du gerne auf Festivals?
    Ich gehe gerne auf Festivals.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich nur mit etwas Glück erreichen.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.3
Josepine , 12.05.2020 - Pharma-Biotechnologie
3.3
Josephine , 18.02.2020 - Pharma-Biotechnologie
3.2
Anna , 19.12.2019 - Pharma-Biotechnologie
4.8
Theresa , 23.10.2019 - Pharma-Biotechnologie
3.8
Justine , 23.10.2019 - Pharma-Biotechnologie
4.5
Vanessa , 03.10.2019 - Pharma-Biotechnologie
4.8
Julian , 24.09.2019 - Pharma-Biotechnologie
4.7
Anne , 04.09.2019 - Pharma-Biotechnologie
4.2
Julia , 22.08.2019 - Pharma-Biotechnologie
3.2
Anne-Katrin , 18.03.2019 - Pharma-Biotechnologie

Über Max

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2014
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Jena
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 05.05.2020