Kurzbeschreibung

Das Studium "Intensiv- und Anästhesiepflege" an der privaten "HSD Hochschule Döpfer" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Potsdam und Regensburg angeboten. Das Studium wird als Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 380 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.
Besuche unsere Informationsveranstaltungen! Entdecke Deine Zukunft an der HSD!
Es erwarten dich spannende Einblicke in die vielfältigen Studiengänge an der HSD. Nutze die Chance, um mehr über unsere Studien-Programme, praxisnahen Lehrinhalte und viele weitere Studienthemen zu erfahren.

Letzte Bewertungen

4.4
Melanie , 28.11.2023 - Intensiv- und Anästhesiepflege (B.Sc.)
4.7
Melanie , 21.11.2022 - Intensiv- und Anästhesiepflege (B.Sc.)

Teilzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Gesamtkosten
20.580 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
1. Semester
  • Schlüsselkompetenzen
  • Qualitätsmanagement/Dokumentation
  • Pflegerische Aufgaben und Notfallsituationen in der Intensivpflege (IA)
  • Praxiseinsatz I–IA (1. und 2. Semester)
2. Semester
  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Evidenzbasierte Praxis
  • Pflegetheorien und Behandlungsmodelle
  • Pflegerische Aufgaben in der Anästhesie (IA)
3. Semester
  • Public Health
  • Ethik/Recht
  • Pflege und Behandlung bei intensivpflichtigen Erkrankungen I
  • Infektionserkrankungen und Beatmung
  • Praxiseinsatz II–IA (3. und 4. Semester)
4. Semester
  • Pflege und Behandlung bei intensivpflichtigen Erkrankungen II
  • Gesundheitsökonomie
  • Begleitung und Beratung von Patienten in speziellen Pflegesituationen
5. Semester
  • Pflege und Behandlung bei Schlaganfall
  • Praxiseinsatz III–IA
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen

Das Studium an der HSD Hochschule Döpfer ist NC-frei. Laut Brandenburger Hochschulgesetz können Sie unter folgenden Voraussetzungen ein Studium aufnehmen (siehe § 9 BbgHG vom 28.4.2014):

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Fachhochschulreife
  • Bestandene Meisterprüfung oder eine gleichwertige Berechtigung

und ein Abschluss einer mindestens dreijährigen Berufsausbildung in der Generalistischen Pflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege

oder

  • Sekundarstufe I oder gleichwertiger Abschluss sowie eine für den jeweiligen Studiengang geeignete Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in Vollzeit
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Inhalte

Unser modular aufgebauter Studiengang basiert auf einem Blended Learning-Konzept. Durch unser E-Campus-System betreuen wir Studierende online und unterstützen sie bei der eigenständigen Bearbeitung von Lerninhalten. Präsenzzeiten sind in der Regel freitags und samstags, wo Klausuren und mündliche Prüfungen stattfinden. Studienarbeiten werden über die Lernplattform eingereicht.

Ein zentraler Aspekt des Studiengangs sind Praxiseinsätze in verschiedenen Bereichen der Intensiv- und Anästhesiepflege. Hierzu gehören Pflichteinsätze in der operativen Intensivpflege, der konservativen Intensivpflege (internistische/neurologische Intensivpflege) sowie in der Anästhesiepflege.

Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Potsdam, Regensburg
Hinweise

7 Semester – bei einer abgeschlossenen Berufsausbildung zur Pflegefachkraft werden 2 Semester anerkannt, in diesem Fall kann das Studium in 5 Semestern absolviert werden.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Bachelor-Studiengang ermöglicht es dir als optimale Ergänzung deiner Berufsausbildung verantwortungsvollere Aufgaben zu übernehmen oder ein weiterführendes Masterstudium anzutreten.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Für maximale Flexibilität wechseln sich digitale Einheiten mit Präsenzphasen an Wochenenden ab. So hast du die Möglichkeit, in Teilzeit zu studieren und weiterhin problemlos zu arbeiten.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Deine neu erworbenen fachlichen und wissenschaftlichen Kompetenzen kannst du bei Einsätzen in der Pflegepraxis direkt anwenden und so den Transfer von der Theorie in die Praxis vollziehen.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Typisch für die HSD Hochschule sind die überschaubare Größe der Studienkohorten, kurze Wege sowie eine intensive und persönliche Betreuung durch unsere Professoren. Diese beraten dich individuell und unterstützen u.a. mit Lernstrategien sowie persönlichen Lösungsmöglichkeiten, sollten einmal Probleme auftreten. Die Nähe zu den Professoren an der HSD Hochschule Döpfer macht dein Studium effizient, erhöht die Motivation und stärkt den Teamgeist.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Keine Wartezeiten, kein Numerus Clausus, keine aufwendigen Einschreibungsverfahren – starte mit der HSD Hochschule Döpfer punktgenau in dein Wunschstudium.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Videogalerie

Studienberater
Katharina Günther
Studienberatung
HSD Hochschule Döpfer
+49 (0)221 130587-70

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditierung

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Du bist sozial engagiert und hilfst gerne Menschen? Gleichzeitig möchtest Du auch einen Blick hinter das Gesundheitssystem werfen und Dein Wissen praktisch anwenden? Dann entscheide Dich für ein Pflege Studium, das Dich bestens für die wachsenden Anforderungen des Pflegeberufs vorbereitet. Nach Deinem akademischen Abschluss kannst Du Dich außerdem auf vielfältige Aufgabenbereiche und einen schnellen Einstieg in attraktive Führungspositionen freuen.

Pflege studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Sehr guter Studiengang

Intensiv- und Anästhesiepflege (B.Sc.)

4.4

Dieser Studiengang ist eine gute Möglichkeit berufsbegleitend zu studieren. Er ist ausserdem gut zu absolvieren mit Familie, den für Freitag und Samstag bekommt man immer eine Kinderbetreuung. Ausserdem ist es für den Dienstplaner leichter 2 Tage zu planen wenn man abwesend ist.
Sehr weiter zu empfehlen!

Neuer Studiengang

Intensiv- und Anästhesiepflege (B.Sc.)

4.7

Dieser neue Studiengang vermittelt universitäres Wissen und schafft „eine Brücke“ in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit der Notaufnahme, Intensivstation und Anästhesie!
Es ist eine in die Zukunft investierte Möglichkeiten und Alternative zum aussterbenden Fachkurs. Durch die sehr gute Organisation eine sehr gute Möglichkeit auch es berufsbegleitend zu machen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Literaturzugang
    3.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.6

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024