Studiengangdetails

Das Studium "Pflege" an der staatlichen "hsg - Hochschule für Gesundheit" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 32 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 141 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Duales Studium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.0
Gerda , 11.06.2018 - Pflege
4.3
Katrin , 11.03.2018 - Pflege

Alternative Studiengänge

Pflege
Bachelor of Science
BAGSS Akademie
Pflege
Bachelor of Science
FH Münster
Psychiatrische Pflege
Bachelor of Science
Hochschule Fulda
Pflege
Bachelor of Science
Uni Lübeck

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studiengang Pflege - Organisatorischer Müll

Pflege

3.0

Wie der Titel schon sagt: es ist organisatorisch grauenvoll, man kann sich keine Termine außerhalb der Uni machen, da sich der Stundenplan gefühlt alle 3 Minuten verändert. Prüfungen werden zwar rechtzeitig besprochen aber (bis auf eine Klausur) nicht rechtzeitig korrigiert. Wenn man Themen anspricht heißt es: "Ja, wir wissen, dass es so nicht ok ist, aber es ist immerhin ein Modellstudiengang" - Ja, das ist es, aber schon seit 5 Jahren und trotzdem weiß niemand was gemacht werden soll. Ich würde jedem sagen, er soll woanders Pflege Studieren.

Zukunftsorientierter Beruf mit fehlender Organisation

Pflege

3.6

Tolle neue und modern ausgestattete Uni, der etwas interne Organisation fehlt. Das Studium macht durch die viele Praxis Spaß und wird durch viel Abwechslung nicht langweilig. Nette und meist fürsorgliche Dozenten, die einen beim Namen kennen sind immer ansprechbar und halten lehrreiche Vorlesungen.

2. Semester in der Pflege

Pflege

4.3

Sehr interessante Vorlesungen und viele Übungsangebote im Skillslab! So kann man schon im ersten Semester viel für die Praxis lernen und nicht nur in der Thorie versinken. Ansonsten muss man wirklich viel lernen und dafür bereit sein. Das Essen in der Mensa ist günstig und sehr lecker.    

Vielfältiger als man denkt

Pflege

4.6

In dem Studium und dem Beruf wird einem nie langweilig. Eine gute Kombination aus Vorlesung, Seminaren und Übungen in unseren traumhaft schönen Skills Labs. Mir macht es Spaß in die Hochschule zu gehen und dir Mensa ist auch einfach spitze.
Wer im Gesundheitswesen arbeiten möchte und Spaß an der Pflege hat dem kann ich den dualen Studiengang Pflege an der hsg nur empfehlen!!!
Genau die richtige Entscheidung getroffen bei meiner Auswahl!

1000 Möglichkeiten

Pflege

4.8

Das besondere an unserer Uni ist, dass wir so viele Möglichkeiten haben zu lernen und zu praktizieren. Uns wird ein 180 Quadratmeter großer Raum zum praktizieren ermöglicht, in dem wir uns mit und ohne Dozenten aufhalten dürfen und z.B das legen einer Sonde oder Katheter üben können. Alles natürlich hochmodern und gut ausgestattet. Ich habe mich schon am ersten Tag gut aufgehoben gefühlt und bin immernoch hochmotiviert weiter zu lernen und zu üben. :)

Liebe Grüße
Luisa

Macht unglaublich viel Spaß, sehr interessant

Pflege

4.6

Liebe Leute, nette Dozenten, cooler Campus und einmaliges Konzept des Studiengangs Pflege. Die Mensa ist mega immer sehr leckeres Essen und auch immer was besonderes dabei (Ente, Burger, Pizza frisch gemacht). Es wird einem immer geholfen und das lernen macht einfach Spaß!

Gut aber an der Planung können sie noch arbeiten

Pflege

3.8

Das Studium ist sehr spannend allerdings läuft bei der Organisation der Außeneinsätze alles schief was schief laufen kann ... man bekommt als Antwort einen Blick, als ob man zu doof ist um zu leben ...
die Dozenten sind so aber echt nett, da wir recht wenige Leute in einem Semester sind, ist das Verhältnis enger und es wird sich besser ausgetauscht.

Positive :)

Pflege

3.5

Da man Dualstudentin ist , ist es wirklich schön die Abschwechslung zwischen Praxis und Therorie erleben- so wird einem nicht langweilig und man kann das neu erlernte gleich umsetzen.
Zudem ist es ein Vorteil , das man eng mit anderen Proffessionenn zusammenarbeitet und deren Sichtpunkte mit lernt.

Wissenschaftlicher Bezug mit geringer Methodik

Pflege

4.1

Bochum ist trotz Pendler- Charakter eine schöne Stadt zu studieren, die neue Hochschule für Gesundheit trägt zu diesem Charakter bei. Das Studium Pflege ist sehr praxisorientiert und familiär. Die Modulabschlussprüfungen sind alle zu schaffen. Die Regelstudienzeit ist gut machbar und alle geben sich Mühe, dass die Kooperation mit der Praxis klappt. Auf wissensenschaftlichem Level fehlt es dem Studium an methodischen Grundlagen wie Statistik oder BWL sowie Unterricht in statistischen Auswertungsprogrammen. Gerade für die Masterstudiengangssuche war dies für mich ein Problem. Ich habe dennoch etwas ansprechendes gefunden. Rund um ein gutes Studium, jedoch fehlt es teilweise an Tiefe. Bibiliothek ist sehr gut ausgestattet. Fraglich ist jedoch immernoch was man als studierter Krankenpfleger arbeiten soll. Darauf gibt die Hochschule nur unzureichend Antwort.

HSG produziert ernorm gute Pflegefachkräfte

Pflege

5.0

Das beste was mir passieren konnte, ist das Pflegestudium an der HSG. Tolle Profesoren und Mitarbeiter, die die Studierenden sehr unterstützt haben. Die Inhalte konnten in Skills Lab geübt und befestigt werden, dort wurden wir auf die Praxis vorbereitet. Wir haben gelernt wissenschaftlich zu arbeiten und denken, und kritisch zu hinterfragen (danke dafür).

  • 3
  • 15
  • 13
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 32 Bewertungen fließen 25 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter