Studiengangdetails

Das Studium "Pflege" an der staatlichen "hsg - Hochschule für Gesundheit" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 36 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 130 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Duales Studium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.2
Lena , 07.08.2019 - Pflege
3.3
Dilan , 25.05.2019 - Pflege
3.7
Linda , 08.03.2019 - Pflege

Alternative Studiengänge

Erweiterte Klinische Pflege
Bachelor of Science
Akkon Hochschule
Pflege (plus Berufszulassung)
Bachelor of Science
Hochschule Esslingen
Infoprofil
Pflege
Bachelor of Arts
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Bachelor of Nursing
Bachelor of Science
ehb - Evangelische Hochschule Berlin
Pflege Dual
Bachelor of Science
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zukunftsorientiertes Studium, schlechte Orga

Pflege

3.2

Es gibt Dozenten die sehr bemüht sind und gute Vorlesungen halten, aber die die wirklich viel Inhalte und Erfahrungen vermitteln sind entweder in Elternzeit oder übernehmen nur einen kleinen Teil der Lehre. Prüfungsamt ist dauerhaft überfordert und selten entgegenkommend. Mensa gut, Ausstattung gut und Bib ausreichend bestückt für die Studiengänge. Vorallem ist das Personal in der Bib immer sehr sehr bemüht. Ich bin im alten Modulplan, zum neuen kann ich leider nichts sagen.

VERSUCHSKANINCHEN

Pflege

3.3

Obwohl der Studiengang mittlerweile in der dualen Form schon 9 Jahre besteht, fühlt man sich als Student doch immernoch wie ein versuchskaninchen. Modul Studiengang hin oder her, alles Organisatorische geht unter. Dozenten haben super Inhalte und Hintergrundwissen, aber Management mäßig ist hier leider starker Nachholbedarf!

Modellstudiengang mit Höhen und Tiefen

Pflege

3.7

Der Studiengang ist (noch) als Duales Studium organisiert; 8 Semester Regelstudienzeit, davon sind das 1. Und letzte Jahr unabhängig von der Ausbildung, also nur Theorie. Derzeit ist ein Ausbildungsvertrag notwendig für die Zulassung an der Hochschule. Kleiner Tipp am Rande informiert euch am besten vorher über die Kooperationsparter, am besten bei den Studenten, zum Beispiel am Tag der offenen Tür, da bekommt ihr einen echten Eindruck über positive und negative Aspekte der Krankenhäuser :)
Erfahrungsbericht weiterlesen

Duales Studium in der Pflege

Pflege

4.5

Das Duale Studium in der Pflege an der Hochschule für Gesundheit in Bochum ist natürlich sehr fordernd aber dennoch, macht es durch die Praxisnähe sehr viel Spaß. In den SkillsLabs der HSG hat jeder die Chance alltägliche Praxisaufgaben bereits vor dem ersten Einsatz im Krankenhaus zu üben, was sehr hilfreich ist. 

Studiengang Pflege - Organisatorischer Müll

Pflege

3.3

Wie der Titel schon sagt: es ist organisatorisch grauenvoll, man kann sich keine Termine außerhalb der Uni machen, da sich der Stundenplan gefühlt alle 3 Minuten verändert. Prüfungen werden zwar rechtzeitig besprochen aber (bis auf eine Klausur) nicht rechtzeitig korrigiert. Wenn man Themen anspricht heißt es: "Ja, wir wissen, dass es so nicht ok ist, aber es ist immerhin ein Modellstudiengang" - Ja, das ist es, aber schon seit 5 Jahren und trotzdem weiß niemand was gemacht werden soll. Ich würde jedem sagen, er soll woanders Pflege Studieren.

Zukunftsorientierter Beruf mit fehlender Organisation

Pflege

3.7

Tolle neue und modern ausgestattete Uni, der etwas interne Organisation fehlt. Das Studium macht durch die viele Praxis Spaß und wird durch viel Abwechslung nicht langweilig. Nette und meist fürsorgliche Dozenten, die einen beim Namen kennen sind immer ansprechbar und halten lehrreiche Vorlesungen.

2. Semester in der Pflege

Pflege

4.2

Sehr interessante Vorlesungen und viele Übungsangebote im Skillslab! So kann man schon im ersten Semester viel für die Praxis lernen und nicht nur in der Thorie versinken. Ansonsten muss man wirklich viel lernen und dafür bereit sein. Das Essen in der Mensa ist günstig und sehr lecker.    

Vielfältiger als man denkt

Pflege

4.5

In dem Studium und dem Beruf wird einem nie langweilig. Eine gute Kombination aus Vorlesung, Seminaren und Übungen in unseren traumhaft schönen Skills Labs. Mir macht es Spaß in die Hochschule zu gehen und dir Mensa ist auch einfach spitze.
Wer im Gesundheitswesen arbeiten möchte und Spaß an der Pflege hat dem kann ich den dualen Studiengang Pflege an der hsg nur empfehlen!!!
Genau die richtige Entscheidung getroffen bei meiner Auswahl!

1000 Möglichkeiten

Pflege

4.7

Das besondere an unserer Uni ist, dass wir so viele Möglichkeiten haben zu lernen und zu praktizieren. Uns wird ein 180 Quadratmeter großer Raum zum praktizieren ermöglicht, in dem wir uns mit und ohne Dozenten aufhalten dürfen und z.B das legen einer Sonde oder Katheter üben können. Alles natürlich hochmodern und gut ausgestattet. Ich habe mich schon am ersten Tag gut aufgehoben gefühlt und bin immernoch hochmotiviert weiter zu lernen und zu üben. :)

Liebe Grüße
Luisa

Macht unglaublich viel Spaß, sehr interessant

Pflege

4.5

Liebe Leute, nette Dozenten, cooler Campus und einmaliges Konzept des Studiengangs Pflege. Die Mensa ist mega immer sehr leckeres Essen und auch immer was besonderes dabei (Ente, Burger, Pizza frisch gemacht). Es wird einem immer geholfen und das lernen macht einfach Spaß!

  • 3
  • 19
  • 14
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 36 Bewertungen fließen 14 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter