COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Modellstudiengang mit Höhen und Tiefen

Pflege (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7
Der Studiengang ist (noch) als Duales Studium organisiert; 8 Semester Regelstudienzeit, davon sind das 1. Und letzte Jahr unabhängig von der Ausbildung, also nur Theorie. Derzeit ist ein Ausbildungsvertrag notwendig für die Zulassung an der Hochschule. Kleiner Tipp am Rande informiert euch am besten vorher über die Kooperationsparter, am besten bei den Studenten, zum Beispiel am Tag der offenen Tür, da bekommt ihr einen echten Eindruck über positive und negative Aspekte der Krankenhäuser :)

Dadurch, dass es sich um ein Duales Studium handelt bleibt das typische Studenten leben manchmal auf der Strecke.
Das Studium teilt sich ab dem 2. Semester in Praxis und Theoriephasen auf, alles wird von der Hochschule vorgeplant (auch der Urlaub). Man sollte sich also bewusst sein, dass man nicht mehr so ganz spontan sein kann. Die Planung ist recht kompliziert, hier und da kommt es schon mal öfter zu Änderungen.
Durch den Wechsel von Uni und Arbeit ist es aber sehr abwechslungsreich und nie langweilig.

Apropos langweilig, die meisten Fächer sind sehr interessant, wenn man entsprechend lernt kann man Inhaltich sehr viel lernen. Natürlich gibt es wie an jeder Uni gute und schlechte Dozenten. Da die HSG eine kleine Hochschule ist, kann man aber meistens über Problemchen reden.

Wirklich Top ist die Ausstattung der HSG, die skillslap Räume sind besser ausgestattet als die meisten Krankenhäuser :D Die Betten sind übrigens auch sehr bequem.
Die Praxisprüfungen Sorgen für die meiste Angst, sind aber mit guter Vorbereitung absolut machbar (so wie die anderen Prüfungen auch).

Wichtig ist, wer kein Interesse an Wissenschaftlichem arbeiten hat, sollte sich genau überlegen ob die Ausbildung nicht doch besser ist.
Insgesamt wirkt der Studiengang manchmal unorganisiert, vor allem die Organisation von den praktischen Einsätzen , sowie die Kommunikation zwischen HSG und den Kooperationspartnern ist oft suboptimal. hier ist Eigeninitiative oft sehr wichtig.

Wer also Lust hat auf spannende, anstrengende aber auch lustige Jahre, in denen er auch mal selbst sie Stimme erheben muss um mit zu reden, der ist in dem Studiengang richtig. :)

Linda hat 21 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde mit etwas Glück und ein bisschen Geduld einen Parkplatz.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich freue mich, dass es viele organisierte Studentenpartys gibt.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Ich bin froh über die sehr moderne Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Ich freue mich über die sehr sauberen Toiletten.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier meine Leute gefunden, mit denen ich gut zurecht komme.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Mit dem Fahrrad fahre ich eigentlich nie zur Hochschule.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium ist sehr praxisnah gestaltet.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es immer genug Sprechstundentermine gibt.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    In meinem Studiengang gibt es eine Anwesenheitspflicht.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Ich finde die Größe des Kursangebotes in Ordnung.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Ich lerne sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für meine Klausuren.
  • Ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen?
    Für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Ich habe keinen Studentenjob.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich bin mir unsicher, ob die Wahl meines Studiengangs richtig war.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    Für mich gibt es genug Orte zum Lernen in der Hochschule.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben zum Teil auch studiert.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.2
Lena , 07.08.2019 - Pflege
3.3
Dilan , 25.05.2019 - Pflege
4.5
Antonia , 02.11.2018 - Pflege
3.3
Gerda , 11.06.2018 - Pflege
4.2
Katrin , 11.03.2018 - Pflege
4.5
Marie , 11.03.2018 - Pflege
4.7
Luisa , 04.12.2017 - Pflege
4.5
Marie , 05.11.2017 - Pflege
3.5
Inga , 02.11.2017 - Pflege

Über Linda

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Bochum
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 08.03.2019