COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Pflege" an der kirchlichen "EVHN - Evangelische Hochschule Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Nürnberg. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 68 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Nürnberg

Letzte Bewertungen

3.1
Alexandra , 30.11.2020 - Pflege
4.9
Pascal , 28.10.2020 - Pflege
4.0
Kaya , 29.06.2020 - Pflege

Allgemeines zum Studiengang

Du bist sozial engagiert und hilfst gerne Menschen? Gleichzeitig möchtest Du auch einen Blick hinter das Gesundheitssystem werfen und Dein Wissen praktisch anwenden? Dann entscheide Dich für ein Pflege Studium, das Dich bestens für die wachsenden Anforderungen des Pflegeberufs vorbereitet. Nach Deinem akademischen Abschluss kannst Du Dich außerdem auf vielfältige Aufgabenbereiche und einen schnellen Einstieg in attraktive Führungspositionen freuen.

Pflege studieren

Alternative Studiengänge

Pflege & Digitalisierung
Bachelor of Arts
FOM Hochschule, Universitätsmedizin Essen
Infoprofil
Pflegewissenschaft
Bachelor of Science
Technische Hochschule Rosenheim
Pflege
Bachelor of Science
FH Münster
Pflege
Bachelor of Science
ehs – Evangelische Hochschule Dresden
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Berufsorientiert

Pflege

3.1

Das Studium ist dem Berufsleben sehr nah. Jedoch gehen die Vorlesungen meist sehr sehr lange. Das Studium hat viele verschiedene studieninhalte die viele Themen umfassen. Jedoch könnte das Studium manchmal etwas abwechslungsreicher sein. Aber ich kann das Studium empfehlen. Gerade als Duales Studium, also berufsbegleitend.

Tolle Atmosphäre zum lernen

Pflege

4.9

Schöne Atmosphäre, engagierte Profs!
Studieren in kleinen Gruppen ermöglicht guten Austausch zwischen Studierenden und den Dozenten. Richtig toll wird es denke ich, wenn die Hochschule endlich umzieht und einen eigenen Campus bekommt. Trotzdem würde ich hier immer wieder mein Studium beginnen.

Duales Studium

Pflege

4.0

Verbindet Praxis und Theorie von berufsfachschule und Hochschule perfekt. Man spart sich 1,5 Jahre durch das duale studieren, man hat enorme Vorteile danach, z. B. kann man danach den Praxisanleiter machen ohne die vorgeschrieben praxisjahre. Außerdem ermöglicht es uns unser Tun noch mehr zu hinterfragen und den Krankenhausbetrieb dadurch zu verbessern.

Pflege für die Zukunft

Pflege

4.7

Sehr interessant, gute Dozenten, interessante Inhalte. Dualer Studiengang in der Pflege. Studiengang ist gut mit der Ausbildung vereinbar. 2 Abschlüsse in 4,5 Jahre. Breite Vertiefungsmöglichkeiten zum Beispiel ANP oder Pflegemanagement. Viele Wahlfächer werden angeboten und können gewählt werden.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 23 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019