Studiengangdetails

Das Studium "Patentingenieurwesen" an der staatlichen "OTH Amberg-Weiden" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Amberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 170 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Amberg
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Amberg

Letzte Bewertungen

4.3
Lukas , 14.12.2018 - Patentingenieurwesen
4.5
Susanna , 24.04.2018 - Patentingenieurwesen

Alternative Studiengänge

Patentingenieurwesen
Master of Science
TU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Abwechslungsreich

Patentingenieurwesen

4.3

- Sehr abwechslungsreiches Studium mit breit gefächerten Themenbereichen
- Gute Zusammenarbeit zwischen den Studierenden aufgrund von kleinen Kursen
- Einmalig in Deutschland (außer man zählt den Master in Berlin)
- Praxisnahes Lernen durch kompetente Lehrbeauftragte

Abwechslungsreich und interessant

Patentingenieurwesen

4.5

Der Studiengang Patentingenieurwesen ist sehr vielfältig. Nicht nur Inhalte aus den Naturwissenschaften werden vermittelt, auch die Bereiche Jura/Patentwesen und BWL sind abgedeckt. Somit ist es sehr abwechslungsreich! Da dieser Studiengang (und allgemein die Hochschule) relativ klein ist, herrscht ein ziemlich familiäres Umfeld. Somit erübrigt sich natürlich das Problem, ob man noch einen Platz in einem Seminar/Vorlesung bekommt. In den Praktika, die anfangs vielleicht ein wenig lästig erscheinen, setzt man die Theorie der Vorlesung in die Praxis um.
Die Stundenpläne werden von der Hochschule erstellt, womit wir bis jetzt sehr zufrieden waren. Keine ‚Lücken‘ im Stundenplan und bereits zum 2. mal Freitag frei! Schon im 2. Semester kann ich diesen Studiengang sehr empfehlen.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.4

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter