COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Pädagogik" an der staatlichen "Uni Oldenburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Oldenburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 44 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 839 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Oldenburg

Letzte Bewertungen

3.9
Anonym , 28.08.2020 - Pädagogik
3.4
Larissa , 18.08.2020 - Pädagogik
3.4
Larissa , 17.08.2020 - Pädagogik

Allgemeines zum Studiengang

Das Pädagogik Studium – alternativ auch als Erziehungswissenschaft oder Bildungswissenschaft bezeichnet – qualifiziert Dich für vielfältige Aufgaben im Sozial- und im Bildungswesen. Die Studiengänge vermitteln Dir die notwendigen sozialwissenschaftlichen Hintergründe, um leitende und konzeptionelle Positionen einzunehmen. Pädagogik Studiengänge bieten Dir eine spannende Kombination aus den Disziplinen Psychologie, Erziehungswissenschaft und Soziologie.

Pädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Geragogik
Master of Arts
PH Karlsruhe
Infoprofil
Pädagogik der Kindheit
Bachelor of Arts
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Pädagogik Lehramt
Master of Education
Ruhr Uni Bochum

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Einfaches studieren

Pädagogik

3.9

Sehr soziale Dozent*innen, die leider teilweise sehr überlastet sind. Es ist nicht mit Sicherheit möglich an jedem Seminar teilzunehmen und seine Prüfung abzulegen, dass einen am meisten interessiert. Es werden überdurchschnittliche Noten vergeben. Die Studiengebühren sind leider sehr hoch.

Studium mit viel Kommunikation und Verständnis

Pädagogik

3.4

In Pädagogik kommt es ziemlich stark auf den Dozenten an, ob es mir wirklich gefällt und wie organisiert es ist. Eine Dozentin ist weder organisatorisch, noch inhaltlich zu gebrauchen. Ansonsten ist das Studium super und entspricht definitiv meinen Erwartungen und Wünschen. Ich merke jetzt schon, dass sich das, was ich jetzt lerne, schon anwenden lässt. Die Module zu den Forschungsmethoden finde ich jedoch definitiv überbewertet. Das werde ich niemals brauchen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Insgesamt ganz gut

Pädagogik

3.4

Also. Es kommt ziemlich stark auf den Dozenten an, ob es mir wirklich gefällt und wie organisiert es ist. An sich ist Pädagogik wirklich das, was ich machen möchte. Gibt nur leider ein paar Dozenten, die es nicht hinbekommen, den Inhalt zu vermitteln, was echt schade ist. Insgesamt find ich den Studiengang aber echt toll :) evtl. etwas mehr Infos zu Organisatorischem ^^

Gemeinsam schaffen wir das

Pädagogik

4.1

Auch hier ist die Thematik zu Beginn recht allgemein gehalten, spezifiziert sich im Verlauf des Studiums jedoch nur durch die Wahl des Schwerpunktes (2 Module). Ansonsten bekommt man eine allumfassende Einführung in die Arbeitsbereiche. Auch das Thema Recht und Politik wird dabei berücksichtigt. Die Prüfungsformen sind dabei oft auch gruppenorientiert gestaltet, sodass man lernt in einem Team zu arbeiten und sich zu unterstützen.

  • 1
  • 20
  • 21
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 44 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 88 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019