Studiengangdetails

Das Studium "Pädagogik" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1366 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.3
Lucas , 03.07.2021 - Pädagogik
3.1
Judit , 05.06.2021 - Pädagogik
4.3
Clara , 27.05.2021 - Pädagogik

Allgemeines zum Studiengang

Das Pädagogik Studium – alternativ auch als Erziehungswissenschaft oder Bildungswissenschaft bezeichnet – qualifiziert Dich für vielfältige Aufgaben im Sozial- und im Bildungswesen. Die Studiengänge vermitteln Dir die notwendigen sozialwissenschaftlichen Hintergründe, um leitende und konzeptionelle Positionen einzunehmen. Pädagogik Studiengänge bieten Dir eine spannende Kombination aus den Disziplinen Psychologie, Erziehungswissenschaft und Soziologie.

Pädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Pädagogik der Kindheit
Bachelor of Arts
FH Bielefeld
Berufsschulpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Pädagogik der Kindheit
Bachelor of Arts
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Pädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Meine Erfahrungen

Pädagogik

3.3

Der Studiengang lohnt sich definitiv! Die Grundmodule können unter anderem zäh sein, weil Statistik oft nicht der Traum von angehenden Pädagog*innen ist. Jedoch gibt es viele (praktische-orientierte) Wahlfächer, die toll sind. Ich würde es wieder studieren. 

Solides Studium in hammer Stadt

Pädagogik

3.1

Ne coole Uni in der coolen Stadt. Man hat aber super viele Wahlmöglichkeiten und kann sich so bilden, wie man das will. Dozierenden von perfekt bis trotzig alles dabei. Schöner Campus, alles was man braucht.
Die Organisation ist zum Haare raufen, aber letztendlich funktioniert immer alles.

Förderung von Wissenschaft

Pädagogik

4.3

In dem Masterstudiengang werden viele Einblicke und Vertiefungen in wissenschaftliche Themen und Felder der Pädagogik ermöglicht.
Der Einstieg in das Studium zum Mastersemester war zunächst unübersichtlich und von daher nicht reibungslos. Es wird von der Universität insofern Eigeninitiative und Engagement erwartet.
Überzeugt hat mich die freie Wahl der Studieninhalte, da es neben zwei Pflichtmodulen eine offene Wahl der vertiefenden Inhalte gibt. Dadurch bestehen viele Möglichkeiten auch unbekanntere Bereiche der Pädagogik...Erfahrungsbericht weiterlesen

Platz zur Selbstentfaltung

Pädagogik

3.6

Das Pädagogikstudium lässt dir viele Freiheiten zur persönlichen Entfaltung und Spezalisierung. Die Organisation könnte etwas strukturierter sein und die Fachbib ist recht veraltet (wurde jetzt allerdings erneuert - hab sie so noch nicht gesehen). Die Dozenten sind aber fachlich qualifiziert, breit aufgestellt und sehr hilfsbereit.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 10
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 14 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 32 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020