COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Learned to love it

Pädagogik

3.2

Zu Beginn war die Theorielast des Studiums sehr anstrengend und schwer nachzuvollziehen. Es ist ein Studiengang in den man hineinwachsen muss, dabei helfen vor allem die Tutorien. Einblicke und Perspektiven von anderen Studierenden sind super hilfreich. Die DozentInnen sind teilweise sehr gut und inspirierend, aber für mich ist vor allem die Didaktik der Lehrveranstaltungen ausschlaggebend. Um das Interesse von Studierenden aufrechtzuerhalten braucht es Abwechslung, moderne Technik (lässt an der TU manchmal zu wünschen übrig) und vor allem das Einbeziehen der Studierenden! Zu Beginn habe ich den vorgegebenen Studienverlauf sehr geschätzt, je weiter das Studium voranschreitet, umso mehr Freiheit wünsche ich mir in der Wahl meiner Module. Leider ist diese seit der Umstellung zum Bachelor und Mastersystem nicht mehr wirklich gegeben. Im Großen und Ganzen habe ich mit der Zeit gelernt mein Studium zu lieben :)

Sehr nützliche Erfahrungen fürs Leben

Pädagogik

4.0

Da es mein Erststudium ist, habe ich keinerlei Vergleichsmöglichkeiten aber so viel sei gesagt; die DozentInnen in meinem Fachbereich sind alle sehr human, also passend zum Beruf. Es gibt Veranstaltungen, da nehme ich sehr viel mit, während bei anderen der Lerneffekt ausbleibt. Ich denke aber es kommt mit der Praxis, dass ich erkenne, was ich mir doch alles im Studium angeeignet habe.

Bachelor mit interdisziplinärer Erfahrung

Pädagogik

5.0

Während meines Bachelors in Darmstadt habe ich mich sehr wohl gefühlt. Es ist ein kleinerer Fachbereich, dafür sehr familiär. Man kennt die Kommilitonen und Dozenten und kann immer bei Fragen vorbeikommen. Inhaltlich hat es meine Themen getroffen: Erwachsenenbildung & Wirtschaft. Soweit ich weiß, kann man sich die meiste Zeit in Hausarbeiten oder ähnlichem mit den persönlichen Themen befassen. Zusätzlich zum Grundstudium gab es die Möglichkeit, 3 (ich hatte sogar 4 ) verschiedene Wahlpflicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verbesserungswürdig

Pädagogik

Bericht archiviert

Ich hatte mir die Studieninhalte zu Beginn anders vorgestellt. Anfangs war ich enttäuscht, aber mittlerweile finde ich die Inhalte notwendig und passend. An der Organisation muss auf jeden Fall noch gearbeitet werden! An der ganzen Universität! Außerdem bin ich der Meinung, dass der Bereich der Humanwissenschaft und besonders der Studiengang Pädagogik mehr gefördert werden sollte. Klar, es ist eine technische Universität, jedoch gibt es für meinen Studiengang nicht viele Möglichkeiten.

  • 1
  • 9
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.9
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 28 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019