Geprüfte Bewertung

Neuer Einblick

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Ich habe einen neuen Einblick gewonnen mit diesem Studiengang.
Kinder sind unsere wertvollsten Ressourcen und sollten verstanden werden um das Beste aus ihnen rauszuholen.
Mein Wunsch das Pädagogen mit der Zeit auch anerkannte Fachkräfte werden wie z.B Psychologen.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Merve hat 12 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln finde ich sehr gut.
    Auch 92% meiner Kommilitonen beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde immer einen Parkplatz.
    Auch 88% meiner Kommilitonen sagen, es gibt ausreichend Parkplätze.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Für mich ist hier partymäßig gar nichts los.
    55% meiner Kommilitonen geben an, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
    Auch 94% meiner Kommilitonen gehen seltener als einmal pro Woche feiern.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne bei meinen Eltern zuhause.
    Auch 75% meiner Kommilitonen wohnen noch bei ihren Eltern.
  • Stellen Deine Dozenten die Skripte auch online bereit?
    Ich freue mich, dass fast alle Dozenten ihre Skripte auch online bereitstellen.
    Auch 58% meiner Kommilitonen sagen aus, dass fast alle Dozenten ihre Skripte auch online bereitstellen.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
    Auch 69% meiner Kommilitonen finden, dass der Studienverlauf bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant ist.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
    Auch 86% meiner Kommilitonen finden, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Ich lerne sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für meine Klausuren.
    46% meiner Kommilitonen lernen meist alleine.
  • Ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen?
    Für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis zu teuer.
    für 60% meiner Kommilitonen ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
    Auch 100% meiner Kommilitonen haben während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ein Auslandssemester habe ich noch nicht absolviert, aber fest eingeplant.
    89% meiner Kommilitonen haben kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.7
Julia , 13.07.2021 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.0
Safiye , 03.06.2021 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.0
Melina , 18.05.2021 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.4
Eliane , 23.03.2021 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.6
Selma , 11.03.2021 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.1
Anna , 14.12.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.0
Christoph , 12.12.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.0
Yvonne , 11.12.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.4
Alika , 03.12.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
4.1
Carolin , 29.11.2020 - Pädagogik der Kindheit und Familienbildung

Über Merve

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Derendorf
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 14.07.2021