COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Philosophisch und menschlich oberste Liga

Pädagogik / Waldorfpädagogik (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.3
Der MA Pädagogik der Alanushochschule ist die wissenschaftliche Antwort auf die Probleme der Waldorfschulen dieser Zeit. Hier werden Kritiker eingeladen und ernst genommen. Gemeinsam, nicht dogmatisch, wird die Philosophie Rudolf Steiners offen diskutiert und gleichzeitig umgesezt: Was philosophisch untersucht wird, findet entspannterweise immer auch parallel in Kunst, Eurythmie, Schauspiel oder Sprache Ausdruck.
  • Die Ausgewogenheit von Theorie und Praxis.
  • Der zu "verschulte" Umgang mit Studierenden der Dozenten in Kassel.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Barbara , 20.02.2019 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.0
Barbara , 05.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
2.8
Hannah , 05.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.7
Lena , 04.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.5
Christian , 02.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
5.0
Ben , 02.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.7
S. , 02.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.8
Natalie , 11.02.2016 - Pädagogik / Waldorfpädagogik

Über Anna

  • Alter: Über 35
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Teilzeitstudium
  • Standort: Campus II Alfter
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 21.10.2018