COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier
Geprüfte Bewertung

M.A. / M.A.

Pädagogik / Waldorfpädagogik (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.8
Ich habe den Studiengang hoch motiviert absolviert. Sollte man seinen pädagogischen Wissenshorizont erweitern wollen, kann ich den Studiengang empfehlen, sollte man jedoch im Anschluss daran damit tatsächlich als Lehrerin / Lehrer an einer Schule tätig sein wollen, benötigt man zusätzlich eine gute Portion Optimismus und Glück (oder die richtigen Kontakte?). Mir jedenfalls, wurde der Weg in den Schuldienst durch die Bezirksregierung verwehrt und der M.A. war finanziell ein totales Verlustgeschäft! Jedes Studium sollte neben der Wissenserweiterung in jeden Fall auch zu einer verbesserten beruflichen Qualifikation mit entsprechendem Lohn führen!
  • Wissenserweiterung
  • Nicht anerkannt für den Schuldienst! Ablehnung durch Bezirksregierung

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Barbara , 20.02.2019 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.3
Anna , 21.10.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.0
Barbara , 05.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.7
Lena , 04.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.5
Christian , 02.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
5.0
Ben , 02.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.7
S. , 02.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.8
Natalie , 11.02.2016 - Pädagogik / Waldorfpädagogik

Über Hannah

  • Alter: Über 35
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 6 Semester
  • Studienbeginn: 2010
  • Studienform: Teilzeitstudium
  • Standort: Campus II Alfter
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 05.08.2018