COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Pädagogik / Waldorfpädagogik" an der privaten "Alanus Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Alfter. Das Studium wird als Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.3 Sterne, 189 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Teilzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
8.676 €
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Alfter

Letzte Bewertungen

4.3
Barbara , 20.02.2019 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.3
Anna , 21.10.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik
4.0
Barbara , 05.08.2018 - Pädagogik / Waldorfpädagogik

Allgemeines zum Studiengang

Das Pädagogik Studium – alternativ auch als Erziehungswissenschaft oder Bildungswissenschaft bezeichnet – qualifiziert Dich für vielfältige Aufgaben im Sozial- und im Bildungswesen. Die Studiengänge vermitteln Dir die notwendigen sozialwissenschaftlichen Hintergründe, um leitende und konzeptionelle Positionen einzunehmen. Pädagogik Studiengänge bieten Dir eine spannende Kombination aus den Disziplinen Psychologie, Erziehungswissenschaft und Soziologie.

Pädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Pädagogik der Kindheit
Bachelor of Arts
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Frühpädagogik
Bachelor of Arts
Fachhochschule Südwestfalen
Pädagogik
Master of Arts
Uni Kiel
Pädagogik Lehramt
Master of Arts
Uni Köln
Pädagogik der Kindheit
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule Freiburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vielfältiges wissenschaftliches Studium - Teilzeit

Pädagogik / Waldorfpädagogik

4.3

Studium mit einem erziehungswissenschaftlichen Schwerpunkt bei Alanus und einer praktischen Ausbildung am Waldorflehrer-Seminar in Kassel. Nebenberuflich ist dieses Studium nur zu schaffen, wenn man Zeit hat, alle Modulabschlüsse neben den Aufenthalten am Lehrerseminar zu schaffen. Ich habe noch ein Zertifikat im Fach Werken absolviert. Das kann ich sehr empfehlen! Dies dauert 2 Jahre, die Veranstaltungen finden am Wochenende statt. Ansonsten hat man 3 Blockwochen im Jahr und einmal monatlich ein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Philosophisch und menschlich oberste Liga

Pädagogik / Waldorfpädagogik

4.3

Der MA Pädagogik der Alanushochschule ist die wissenschaftliche Antwort auf die Probleme der Waldorfschulen dieser Zeit. Hier werden Kritiker eingeladen und ernst genommen. Gemeinsam, nicht dogmatisch, wird die Philosophie Rudolf Steiners offen diskutiert und gleichzeitig umgesezt: Was philosophisch untersucht wird, findet entspannterweise immer auch parallel in Kunst, Eurythmie, Schauspiel oder Sprache Ausdruck.

Didaktik/Methodik ist zu wenig im Studium verankert

Pädagogik / Waldorfpädagogik

4.0

Teilzeitstudium ist schwierig mit Familie u. Job in 6 Semestern. Zusätzlich wird noch das Waldorflehrer-Studium in Kassel angeboten. Inhaltlich klasse, zeitmäßig schwer zu schaffen. Ich würde mir beim Studium mehr Mitarbeit durch die Studenten wünschen, es wird zuviel frontal unterrichtet.

M.A. / M.A.

Pädagogik / Waldorfpädagogik

2.8

Ich habe den Studiengang hoch motiviert absolviert. Sollte man seinen pädagogischen Wissenshorizont erweitern wollen, kann ich den Studiengang empfehlen, sollte man jedoch im Anschluss daran damit tatsächlich als Lehrerin / Lehrer an einer Schule tätig sein wollen, benötigt man zusätzlich eine gute Portion Optimismus und Glück (oder die richtigen Kontakte?). Mir jedenfalls, wurde der Weg in den Schuldienst durch die Bezirksregierung verwehrt und der M.A. war finanziell ein totales Verlustgeschäft!...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 6
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019