COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Pädagogik - Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern (M.Ed.)

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Pädagogik - Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern" an der privaten "Alanus Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Alfter. Das Studium wird als Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.3 Sterne, 189 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Teilzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
8.676 €
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Alfter
Hinweise
M.A / M. Ed.

Letzte Bewertungen

4.7
Pia , 11.02.2019 - Pädagogik - Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern
5.0
Angelika , 03.08.2018 - Pädagogik - Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern
4.8
J. , 02.08.2018 - Pädagogik - Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern

Allgemeines zum Studiengang

Das Pädagogik Studium – alternativ auch als Erziehungswissenschaft oder Bildungswissenschaft bezeichnet – qualifiziert Dich für vielfältige Aufgaben im Sozial- und im Bildungswesen. Die Studiengänge vermitteln Dir die notwendigen sozialwissenschaftlichen Hintergründe, um leitende und konzeptionelle Positionen einzunehmen. Pädagogik Studiengänge bieten Dir eine spannende Kombination aus den Disziplinen Psychologie, Erziehungswissenschaft und Soziologie.

Pädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
JLU - Uni Gießen
Pädagogik: Entwicklung & Inklusion
Bachelor of Arts
Uni Siegen
Geragogik
Master of Arts
PH Karlsruhe
Pädagogik
Bachelor of Arts
Uni Koblenz-Landau
Pädagogik der Kindheit
Bachelor of Arts
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Jeder Einzelne zählt!

Pädagogik - Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern

4.7

Ich habe mich nach langer Suche für diesen berufsbegleitenden Studiengang entschieden u.a. weil es (meines Wissens) der einzige Masterstudiengang in Deutschand ist, den man ohne Bachelor studieren kann. Da er in Norwegen akkreditiert wurde, sind die Voraussetzungen die Hochschulreife (oder ein entsprechender Eingangstest), eine pädagogische Berufsausbildung sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung. Meine Entscheidung war und ist goldrichtig. Die Dozenten sind außergewöhnlich engagiert und jederzeit ansprechbar. Meine Kommilitoninnen und Kommilitonen sind...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fundierte Ausbildung mit hoher Praxistauglichkeit

Pädagogik - Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern

5.0

- Es gab sehr interessante und vielseitige Seminarangebote.
- Ich konnte sehr individuelle Dozentenpersönlichkeiten kennen lernen, die offensichtlich von ihrem jeweiligen Fachgebiet begeistert waren und schnell erreichbar waren für Fragen, Feedback und Anregungen.
- Das Lernen in kleinen Seminargruppen fand ich nach 30 Jahren reiner Berufspraxis sehr hilfreich. Meine anfänglichen Bedenken, als Ü-55-Studentin nicht mithalten zu können, haben sich sehr schnell zerstreut und ich fühlte mich nie fehl...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfältige Studieninhalte

Pädagogik - Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern

4.8

In den drei Studienjahren waren nicht nur pädagogische Inhalte, sondern auch Kunst und Philosophie wichtige und lehrreiche und dadurch lebensbereichernde Inhalte. Tolle Dozenten, tolle Menschen, gute Atmosphäre - einfach klasse!
Wer Lust hat, berufsbegleitend sich und die Pädagogik neu kennen zu lernen, ist hier genau richtig!

Sehr bereichernd

Pädagogik - Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern

4.5

Sehr interessant, gute Lehrveranstaltungen, gute Betreuung, interessante Inhalte, anspruchsvolle Lehrinhalte, kleine Gruppen, Dozenten mit interessanten Inhalten, guter Kontakt zu Kommilitonen, gut durchdachter Studienverlauf und Inhalte, Arbeit in Kleingruppen.

  • 1
  • 5
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    4.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.8

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 10 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019