COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Osteuropastudien" an der staatlichen "FU Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1226 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertung

3.0
S. , 17.03.2020 - Osteuropastudien

Alternative Studiengänge

Osteuropastudien
Master of Arts
Uni Regensburg
Osteuropastudien
Master of Arts
Uni Hamburg
Osteuropastudien
Magister
LMU - Uni München
Osteuropa und Ostmitteleuropastudien
Bachelor of Arts
Uni Heidelberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessante Inhalte

Osteuropastudien

3.0

Interessante Inhalte aber sehr alte Ausstattung und sehr viel unnötige organisatorische Probleme. Die Inhalte varieren sehr viel in einem Studiengang, ob man Recht, Kultur, VWL, Soziologie oder Politik studiert; manche kriegen M.A. relativ einfach (Kultur) für andere ist das relativ zu viel (VWL).

Was man alles studieren kann

Osteuropastudien

Bericht archiviert

Viele Studierende wollen ihre Kenntnisse während des Master-Studiums vertiefen. Dabei bietet der Studiengang Osteuropastudien verschiedene Möglichkeiten, sich zu spezialisieren. Egal ob man Recht, Politik, Soziologie, Wirtschaft oder Kultur auswählt.

Sehr interdisziplinäres Studium

Osteuropastudien

Bericht archiviert

In dem Studium merkt man, dass die neue Studienordnung sich auf die Interdisziplinarität konzentriert. Das ist nicht unbedingt etwas Gutes, denn im Endeeffekt lernt man von allem nur ein bisschen und kann die Studieninhalte nicht immer miteinander verbinden.

Studienordnung und leicht planlose Dozenten

Osteuropastudien

Bericht archiviert

Seit diesem Sommer gibt es bei uns eine neue Studienordnung, wonach der Studiengang viel interdisziplinärer geworden ist. Die Erstsemester können das erste Semester nutzen um ein bisschen hineinzuschnuppern, und müssen sich dann, anders als vorher, für eine Disziplin als Schwerpunkt entscheiden. Auch für die Dozenten ist dies neu, versuchen aber so gut es geht zu helfen und bewältigen diese Erneuerung sehr gut.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.0

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019