Studiengangdetails

Das Studium "Tourism Development Strategies" an der staatlichen "FH Stralsund" hat eine Regelstudienzeit von 2 bis 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Stralsund. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 136 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
2 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Stralsund

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Stralsund

Letzte Bewertungen

3.5
Merle , 22.09.2016 - Tourism Development Strategies (M.A.)
3.3
Vivi , 22.09.2016 - Tourism Development Strategies (M.A.)
4.0
Nicole , 10.03.2016 - Tourism Development Strategies (M.A.)

1 Studiengänge

Financial Engineering
Master of Science
HECTOR School of Engineering & Management

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Für den kurzen Aufenthalt ok

Tourism Development Strategies (M.A.)

3.5

Die Stadt ist super süß und das Studentenleben ist sehr gut!

Es gibt viele Gruppenarbeiten und Gruppennoten. Welches jedoch nicht immer positiv zu bewerten ist. Hier fehlen die individiualen Noten.

Den Inhalt der Fächer kennt man oftmals schon von aus dem Bachelor, zusätzlich gibt es jedoch noch viele anregende Fächer.

Es gibt super Dozenten aber auch nicht so begehrter.

Flexibilität

Tourism Development Strategies (M.A.)

3.3

Die Uni bzw der Studiengang ist recht flexibel ausgelegt, da man ihn in 2, 3 oder 4 Semester machen kann. Allerdings sind auch die Studieninhalte teils sehr spontan, was gerade am Anfang des Semesters stark aufhält und organisatorisch eher zu Chaos führt.

Erfahrung an der FH Stralsund

Tourism Development Strategies (M.A.)

4.0

Ich bin seit dem September 2015 an der FH Stralsund eingeschrieben und habe das Masterstudium mit einem Praktikum in Köln begonnen. Zum Campusleben kann ich daher noch nicht viel sagen. Die Organisation und die Kommunikation mit Dozenten hat jedoch bisher sehr gut geklappt.

3-semestriger Master

Tourism Development Strategies (M.A.)

1.8

Das Studium hat mir überhaupt nicht gefallen, da ich bereits touristische Erfahrung sammeln dürfte, sowohl im Bachelor als auch in diversen Praktika, kann ich sagen, Fasanen nichts dazu lernen kann. Sehr schade. Und die Organisation ist auch eher mangelhaft als zufrieden stellend.

Angenehmer Tourismus-Master in Strandnähe

Tourism Development Strategies (M.A.)

3.5

Dieser Master eignet sich, wenn die Themen Tourismus, Nachhaltigkeit, Markenbildung und Planung von Interesse sind. Allerdings sollte hier nicht allzu viele Vorkenntnisse vorhanden sein, den sonst ist der Lehrinhalt Wiederholung. Da Wiederholung aber sinnvoll ist um Inhalte nicht nur zu hören sondern auch zu verinnerlichern, kann das auch ein Pro-Argument sein.
Die Dozenten bringen zum großen Teil Praxiserfahrung mit und können daher auch praktische Tips weitergeben. Vorlesungen finden meist in Englisch statt.

International Studieren am Meer

Tourism Development Strategies (M.A.)

4.7

Da dieses Studium ein masterstudium ist, habe ich tiefergehende Vorlesungen über touristisch relevante Vorlesungen erwartet und wurde nicht enttäuscht. Die Professoren sind alle auf ihrem jeweiligen Gebiet sehr gut und bringen viele Praxisbeispiele mit ein, die die Theorie besser verstehen lassen. Außerdem stärken unternehmensbesuche den Praxiseinblick. Das wohnen direkt an der Ostsee ist dabei ein netter Nebeneffekt. Insgesamt würde ich das Studium jedem immer wieder weiterempfehlen, der an Tourismus interessiert ist.

Mittelmäßige Erfahrungen

Tourism Development Strategies (M.A.)

3.2

Die FH Stralsund hat einen sehr schönen Campus und auch die Lage direkt am Sund ist echt schön. Auch die Stadt an sich ist niedlich und es gibt genügend Studentenpartys, sodass einem nicht langweilig wird. Aber Stralsund ist einfach keine typische Studentenstadt und das richtige Unifeeling kommt nicht auf. Bezüglich der Vorlesungen gab es sehr viele Wiederholungen im Vergleich zu meinem Bachelorstudium und deswegen habe ich nicht wirklich etwas neues gelernt. Das kommt aber wahrscheinlich wirkli...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitig - praxisnah - empfehlenswert

Tourism Development Strategies (M.A.)

4.5

Wer sich nach dem Erststudium noch einmal vertiefend und zielgerichtet auf eine berufliche Laufbahn im Tourismus- und erlebnisorientierten Management vorbereiten möchte, ist in diesem Masterstudiengang der FH Stralsund bestens aufgehoben.

In den primär englischsprachigen Lehrveranstaltungen wird neben der Vermittlung der theoretischen Lehrinhalte stets ein besonderer Fokus auf deren praktische Anwendung im aktuellen Business-Kontext gelegt. Unterstützt wird dieser Ansatz auch durch...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    3.3
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte