Kurzbeschreibung

Die Optische Systemtechnik/Optronik umfasst die Gesamtheit physikalischer, chemischer und biologischer Naturgesetze und Technologien zur Erzeugung, Verstärkung, Formung, Übertragung, Messung und Nutzbarmachung von Licht. Die Optik hat inzwischen in fast allen Bereichen von Technik und Wissenschaft und in unserem Alltag (Handy, Auto) Einzug gehalten. Die Anwendungen moderner optischer Technologien erfordern komplexe Abbildungs- und Beleuchtungssysteme mit elektronischen und mechanischen Komponenten. Durch eine starke Anwendungsorientierung sind die Studierenden in der Lage, methodenorientiert, interdisziplinär und integrativ zu arbeiten. Ausgehend von konkreten optischen und konstruktiven Forderungen entwerfen die Studierenden u.a. komplexe optische Systeme, optimieren diese und begleiten deren Fertigung. Hierzu werden auch Kompetenzen für den sicheren Umgang mit Optikdesign-Software vermittelt.

Letzte Bewertung

5.0
Johanna , 15.07.2018 - Optische Systemtechnik/Optronik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Grundlagenfächer
  • Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen
  • Optik und Lichttechnik
  • Nichttechnische Fächer
  • Grund- und Fachpraktikum, Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Universität) in den Fächern Technik oder Wirtschaft
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Staatlich geprüfte*r Techniker*in oder staatlich geprüfte*r Betriebswirt*in
  • Qualifizierte Berufstätige ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Ilmenau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Adaptive Licht- und Beleuchtungstechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Kommunikations- und Nachrichtentechnik, Optoelektronik
  • Biotechnologie und Medizintechnik
  • Mikro- und Nanotechnologie
  • Optische Industrie und Werkstoffwissenschaften
  • Virtual Reality
  • Fertigungstechnik mit Hilfe von Lasern
  • Bildverarbeitung und Qualitätssicherung
  • Optische Mess- und Sensortechnik
  • Kriminalistik

Quelle: TU Ilmenau 2019

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Die Bewerbung ist vom 16. Mai bis zum 15. Oktober über das Bewerbungsportal möglich.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Die Basic Engineering School ist ein innovatives Lehrmodell, das den Interessen der Studienanfänger*innen in der Ingenieurausbildung stärker gerecht werden will. Der Einstieg in die Grundlagenfächer des Ingenieurstudiums in den ersten zwei Fachsemestern wird passgenauer gestaltet und erhält mit objektorientierten Projekten mehr Praxisnähe. Die Studierenden werden während der Basic Engineering School bei der Entwicklung ihrer Kompetenzen für Studium und Beruf begleitet. Das von den Studienanfänger*innen im Ingenieurstudium geforderte Grundpraktikum wird in das erste Semester integriert.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Weitere gute Gründe für die TU Ilmenau neben dem Studiengang?

Bitte schön:
  • (K)eine Frage des Geldes: Ilmenau gehört laut unicum Lebenskostenrechner zu den fünf günstigsten Universitätsstädten.
  • Erstiwoche, Clubrotation, WG-Crawling: An der TU Ilmenau findest Du schnell Anschluss.
  • Eine einzigartige Kultur-, Sport- und Vereinsszene: Segeln, Parkour, Studentenfernsehfunk, Festivals und mehr.
  • Internationaler Campus: Mit Studierenden aus 91 Ländern steht die TU Ilmenau für Weltoffenheit, interkulturelle Vielfalt und Toleranz.
  • Natur pur und Outdoor-Sport im Thüringer Wald: Mountainbiken, Downhill, Rennsteiglauf, Wintersport, Weltcups...

Quelle: TU Ilmenau 2019

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Ilmenau zu erfahren und den Campus zu erleben:

Last Minute Infotag
30. August 2019

Schnupperstudientage
14. - 18. Oktober 2019 | 28. - 30. Oktober 2019

Tag der offenen Tür
25. April 2020

Quelle: TU Ilmenau 2019

Videogalerie

Studienberater
Irene Peter
Studienberatung
TU Ilmenau
+49 (0)3677 692 021

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Erleuchtend

Optische Systemtechnik/Optronik

5.0

Obwohl heut zu Tage so viel mit Licht, Laser und co funktiniert, ist dieser Studiengang sehr unbekannt. In diesem Matrikel sind wir nur 3 Studenten. Aber so so speziell dieser Studiengang auch klingt - hat man am Ende trotzdem super gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt in den verschiedensten Branchen.
Die Dozenten an der Uni sind größtenteils sehr offen zu den Studenten und können Fachwissen auf hohem Niveau trotzdem sehr gut vermitteln. Da wir eine sehr kleine Uni sind ist auch immer genüge...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Nischenstudiengang mit vielen Möglichkeiten

Optische Systemtechnik/Optronik

Bericht archiviert

Der Bachelor in Optronik in Ilmenau stellt einen Studiengang dar, der gerade für Ingenieure, die in die Optik-Richtung wollen, interessant ist. Man studiert von der Pieke auf Optik, gleichzeitig von der theoretischen und von der angewandten Seite her. Damit stellt Optronik einen Studiengang dar, der gerade für Entwicklungsingenieure in kleinen und Mittelständischen Unternehmen hoch interessant ist, mit dem man jedoch auch zu Großkonzernen (ohne Namen zu nennen) gehen kann. Auf jeden Fall sollte auf den Bachelor der Master drauf gesetzt werden. Da das Umfeld in Ilmenau auch sehr zu empfehlen ist, ist das aber kein Problem.

Studium mit besten Aussichten

Optische Systemtechnik/Optronik

Bericht archiviert

Der Studiengang Optronik war wirklich wie auf mich zugeschnitten. Während der Abiturszeit habe ich mich bereits mit Fotografie beschäftigt. Dabei wollte ich immer wissen, was ein gutes Objektiv ausmacht und wie man ein solches designed. Neben Physik standen noch Elektrotechnik und Maschinenbau auf der Liste der Studiengänge, die für mich in Frage kamen. Maschinenbau war zu mainstream und vor Physik und E-Technik hatte ich zu viel Respekt. Mit der Optrinik habe ich einen Studiengang gefunden, der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die Optik darf stimmen!

Optische Systemtechnik/Optronik

Bericht archiviert

Als Optroniker werden einem an der TU ILmenau alle Grundlagen zu optischen Ingeneurthemen beigebracht. Über die Mechanik und Elektrotechnik bis hin zur Physik kann man mehrere herangehensweisen an Problemstellungen kennenlernen und individuell durch Wahlfächer vertiefen. Die Lerngruppen sind im vergleich sehr klein, d.h. man hat den direkten Kontakt zum Professor/ der Professorin sowie Seminarleiter welche sehr gezielt helfen können. Bei Ausstattung vergebe ich nur 4/5 sternen, da mich ein Mathe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium im Zeichen des Lichtes

Optische Systemtechnik/Optronik

Bericht archiviert

Der Optronik/ Optische Systemtechnik Studiengang ist ingenieurtechnische/ mathematisch-naturwissenschaftlich ausgelegt.
Früh wird durch zahlreiche Praktikas die Anwendung des erlernten Wissens erlernt.
Der Studienaufbau ist größtenteils durchdacht und für den Studenten nachvollziehbar.
Die TU Ilmenau ist mit modernen Laboren und Seminargebäuden ausgestattet.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    5.0

Von den 5 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte