Studiengangdetails

Das Studium "Optical Engineering" an der staatlichen "Hochschule Aalen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Aalen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 305 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Aalen

Letzte Bewertungen

3.8
Yusuf , 10.01.2019 - Optical Engineering
2.7
Martin , 30.07.2018 - Optical Engineering
3.8
Matthias , 09.07.2018 - Optical Engineering

Alternative Studiengänge

Lasertechnik und Optische Technologien
Bachelor of Science
Hochschule Koblenz
Optoelektronik
Bachelor of Engineering
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praxis pur

Optical Engineering

3.8

Der Studiengang ist extrem Praxisnah und sehr interessant. Es gibt zu fast jedem Studiengang mehrere Labore, bei denen man direkt mit der Materie arbeiten kann. Das macht den Studiengang auch viel interessanter, weil er dadurch nicht so trocken ist. Die Dozenten sind sehr nett und hilfsbereit und der Lernerfolg ist wirklich groß. Es gibt derzeit einen Dozenten Mangel. Deswegen fallen ein Paar Vorlesungen im Wahlbereich leider aus. Hoffentlich wird das Problem aber schnellstmöglich behoben. Ich kann den Studiengang nur weiter empfehlen. Mit Optik, Licht- und Lasertechnik, Elektronik und Wirtschaft hat man ein breites Spektrum an Fächern und dadurch eine große Auswahl an Arbeitgebern.

Breit gefächert

Optical Engineering

2.7

Wirklich in jeden Bereich wird hineingeschnuppert. Dozenten teilweise gut aber menschlich schlecht. Sekretariat sehr schlecht besetzt. Essen madig dafür günstig. Schlechte Parkplatzsituation. Technisch schlecht ausgestattet oder meistens alles defekt

Professorenmangel

Optical Engineering

3.8

Leider gehen immer mehr Professoren in Rente und es wird nicht für genug Nachschub gesorgt. Campusleben ist leider kaum vorhanden, da es in Aalen doch sehr ruhig ist. Positiv hervorzuheben ist der fachliche Inhalt, der übermittelt wird und das Alleinstellungsmerkmal des Studiengangs. 

Gut, "Gutest", Aalen

Optical Engineering

4.2

Tolle Hochschule mit vielen interessanten Studiengängen. Ich wollte immer OE studieren. Meine Erwartungen wurden alle erfüllt, der Studiengang ist mega interessant, selbst bei trockenen Themen kann man sich gut begeistern. Jedoch muss von Grund auf interesse da sein.

Interessant und spannend

Optical Engineering

4.5

Ein echt tolles Studium das viele Bereiche vereint und nie langweilig wird. Das Campusleben ist super und die Dozenten super nett und jederzeit bei Fragen erreichbar. Die Hochschule hat alles was man sich wünschen kann und bietet auch außerhalb der Vorlesungen ein großes Angebot an Möglichkeiten.

Erwartungen übertroffen

Optical Engineering

4.5

Meine Erwartungen wurden total übertroffen. Nicht nur das Studium an sich, auch das Campusleben in Aalen sind absolut super. Das Studium beinhaltet Einblicke in viele verschiedene Teilgebiete und die Dozenten geben ein großes Spektrum an Wissen weiter. Absolut empfehlenswert, wenn einen alles rund um Physik und Optik interessiert!

Sehr interessanter Studiengang

Optical Engineering

4.0

Sehr interessanter Studiengang! Die Inhalte der Vorlesungen sind fächerübergreifend. Was man in einer Vorlesung lernt, braucht man dann meistens in anderen Vorlesungen wieder. Darüber hinaus vermitteln einige Dozenten auch praktische und persönliche Erfahrungen aus der Industrie. Allgemein sind die Dozenten alle freundlich und kompetent, bis auf einzelne Ausnahmen. Ansonsten ist der Kontakt zu den Professoren sehr gut da der Studiengang sehr klein und familiär ist.

Den Studiengang kann ich für jeden empfehlen, der sich für Naturwissenschaften und Technik interessiert.

Studiengang mit einer riesen Farbpalette

Optical Engineering

3.8

Ein Studiengang bei dem es so viele verschiedene Bereiche gibt in denen man später tätig sein kann gibt es sicherlich nicht oft. Kamerasysteme, Sensoren, Lichttechnik, Automobilindustrie, Medizintechnik, Wirtschaft, Übertragungstechnik, Elektrotechnik, und und und.. Der Studiengang an sich ist sehr interessant, aber auch im Vergleich ziemlich schwer. Nichts für Leute die Lernfaul sind. Kein Studiengang den man mit Glück abschließen könnte. Die Hochschule könnte Labortechnisch aber besser ausgestattet sein..

Geheimtipp

Optical Engineering

4.2

Top Studiengang für alle Physikinteressierten. Interesse an Optik und Elektronik muss natürlich vorhanden sein. Durch die etwas geringere Studentenzahl besteht stets ein enger Kontakt zu den Dozenten. Es gibt keinen eindeutigen "Rausschmeißer"-Professor. Die Dozenten sind motiviert und stets ansprechbar. Der Studiengang pflegt einen engen Kontakt zur (lokalen) Industrie. Es ist kein Problem, eine Stelle für das Praxissemester zu finden. Nach dem Studium sind die Beurfsschancen sehr gut. Einer der größten potenziellen Arbeitgeber, Zeiss, befindet sich direkt in der Nachbarstadt Oberkochen.

Perfekt

Optical Engineering

4.5

Ein Studiengang, der alle interessanten Bereiche aus der Elektronik, Optik und Lasertechnik verbindet. Super Grundlagen und anschließend eine Vielfalt aus Wahlmöglichkeiten. Relativ neuer, moderner Campusteil. Viele Forschungsbereiche.
Kleiner Studiengang, guter Kontakt zu Profs.

  • 1
  • 8
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 15 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter