COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Ökonomie" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.1 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1508 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

1.7
Sven , 21.11.2020 - Ökonomie
4.0
Julian , 04.11.2020 - Ökonomie
3.7
Nele , 11.09.2020 - Ökonomie

Allgemeines zum Studiengang

In einem Ökonomie Studium erwirbst Du einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Bereiche der Wirtschaft. Damit richtet sich das Ökonomie Studium an alle, die Wirtschaft in ihrer Gesamtheit verstehen und erlernen wollen. Dafür beschäftigst Du Dich zum Beispiel mit Fächern wie BWL, VWL, Marketing oder Unternehmensführung.

Ökonomie studieren

Alternative Studiengänge

Volkswirtschaftslehre (Economics)
Master of Science
Uni Osnabrück
Ökonomie - Nachhaltigkeit - Gesellschaftsgestaltung
Master of Arts
Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung
Ökonomie - Verantwortung - Institutionsgestaltung
Master of Arts
Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung
Ökonomik Lehramt
Bachelor
Uni Münster
Ökonomik
Bachelor
Uni Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Leichtes Studium - schreckliche Organisation

Ökonomie

1.7

Das Ökonomie-Studium an der PhilFak in Erlangen ist wirklich relativ einfach.
Wer lernt schafft locker den Bachelor-Abschluss mit 1,x.
Das liegt vor allem daran, dass die Studieninhalte nur sehr oberflächlich behandelt werden. Vergleicht man z.B. Mikro- und Makroökonomie oder Statistik mit den entsprechenden Veranstaltungen an der WiSo in Nürnberg liegen Welten zwischen dem Niveau. Das mag zwar während dem Studium angenehm sein, weil man mit wenig Aufwand gute...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Alternative

Ökonomie

4.0

An sich eine gute Alternative zu einem reinen Studium der BWL oder Wirtschaftswissenschaften. Man kann ein interessantes Zweitfach dazu wählen, allerdings sind dafür beide nicht so spezialisiert.
Ich hatte aber keine Probleme einen VWL-Master zu finden, wie es mit BWL aussieht weiß ich nicht, allerdings lassen sich über die Schlüsselqualifikationen ECTS an der Wiso in BWL belegen. :-).

Roter Faden fehlt etwas

Ökonomie

3.7

Man bekommt Einblicke in die VWL, BWL, Betriebliches Rechnungswesen und Recht. Die wenigsten Lehrveranstaltungen bauen allerdings aufeinander auf. Jeder Dozent kocht sein eigenes Süppchen und es gibt wenig Verbindungen zwischen den einzelnen Veranstaltungen. Für Lehramtsstudenten sicherlich ausreichend, aber wer wirklich in der Wirtschaft arbeiten möchte, sollte sich ein „richtiges“ Wirtschaftsstudium suchen z.B. an der WiSo in Nürnberg.

Schlechte Vermittlung

Ökonomie

2.7

Die Dozenten sind teilweise sehr altbacken. In BRW werden Overhead Folien mit D-Mark verwendet!
Die Vermittlung der Inhalte lässt leider oft zu wünschen übrig, das meiste muss man sich selbst beibringen. Aber es gibt zum Glück Übungen zu fast allen Vorlesungen (manche Übungsleiter haben Geduld, andere leider denken das ganze Wissen ist in Null Komma Nichts da...).

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 5
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    3.2
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    2.6
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.1

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 26 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020