Studiengangdetails

Das Studium "Öffentliches Management" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 869 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

3.4
Sebastian , 25.07.2017 - Öffentliches Management
4.5
Christina , 17.03.2017 - Öffentliches Management
3.0
Sebastian , 12.12.2016 - Öffentliches Management

Alternative Studiengänge

Sport-, Event- und Medienmanagement
Bachelor of Arts
Campus M21, Hochschule Mittweida
Infoprofil
Sport-, Event- und Medienmanagement
Bachelor of Arts
Campus M21, Hochschule Mittweida
Infoprofil
Industriemanagement
Bachelor of Arts
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Handelsmanagement
Bachelor of Arts
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement
Bachelor of Arts
Campus M21, Hochschule Mittweida
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ein eher positiver Eindruck

Öffentliches Management

3.4

Im Großen und Ganzen hat mir das Studium einige wichtige Inhalte vermitteln können. Dennoch hätte ich mir gewünscht, häufiger Praxisprojekte absolvieren zu könne, um gelerntes Wissen direkt anwenden und festigen zu können.

Außerdem wäre es sehr hilfreich gewesen mehr Firmenkontakte knüpfen zu können, um den Berufseinstieg zu vereinfachen.

Gute Grundlagen

Öffentliches Management

4.5

Der Bachelorstudiengang bietet gute Grundlagen im Bereich Management, allerdings schafft er kein tierfgreifendes Wissen. Es werden viele verschiedene Inhalte vermittelt, man bekommt also einen guten Eindruck, allerdings bleibt das Wissen doch sehr an der Oberfläche. Es lohnt sich nach dem Bachelor noch den Master zu machen.

Wenig zukunftsorientierte Begleitung

Öffentliches Management

3.0

Generell bin ich mit dem Studiengang zufrieden. Was mit fehlt sind jedoch konkrete Inhalte, die mögliche berufliche Tätigkeitsfelder näher bringen. Außer einem 3 monatigem Praktikum gibt es leider nichts weiter.

Auch eine klarere Studienstruktur in Bezug auf den Inhalt der Lehrveranstaltungen wäre wünschenswert. Bei einem Dozentenwechsel ändern sich häufig auch die Inhalte der Veranstaltung.

VG

Sehr zufrieden

Öffentliches Management

4.0

Ich bin sehr zufrieden mit der Hochschule. Meine Erwartungen wurden übertroffen,demnach würde ich jedem die HS Osnabrück weiterempfehlen.
Für uns Studenten wir extrem viel geboten von Extrakursen bis hin zu Freizeitaktivitäten. Leider ist meine Zeit schon in einem Jahr um.

Moderne Hochschule

Öffentliches Management

3.3

Die Hochschule ist sehr modern und gut ausgestattet. Die Organisation bei einigen Studiengängen lässt allerdings zu wünschen übrig, Stichwort "Versuchskaninchen".
Ebenfalls gibt es sehr wenig Plätze für die einzelnen Studiengänge.
Bei den Dozenten ist von super bis total schlecht alles vertreten.

Erfahrungen in meinem Studiengang

Öffentliches Management

3.8

Guter Studiengang für Einblicke in viele verschiedene Bereiche. Kompetente Dozenten. Der Studienverlauf ist durchdacht, in den ersten Semester bekommt man einen groben Überblick, ab dem 3. Semester kann man dadurch gut entscheiden, welcher Schwerpunkt einem liegt.

Erfahrungen

Öffentliches Management

3.7

Ich habe viele interessante Leute kennen gelernt. Habe viel über mich selbst erfahren und viele interessante und neue Einblicke in verdchiedene Bereiche erhalten. Vor allem die Größe (50 Leute pro Studiengang) des Studiengangs ist angenehmer als in der Uni und hat mir besonders gut gefallen.

Studieren an der HS Osnabrück

Öffentliches Management

4.3

Eine sehr gute Hochschule, mit fähigen Dozenten, die den Studenten wichtige Inhalte vermitteln. Die Vorlesungssäle sind nicht überfüllt und ich habe auch noch keinen Prof erlebt, der einfach sein Skript vorliest in der Vorlesung, wie man es von anderen Unis und Hochschulen hört.

Interessantes Studium

Öffentliches Management

4.0

Es gibt viele verschiedene Studieninhalte und auch bei der Wahl der Vertiefungen hat man genug Auswahl. Man bekommt Einblicke in die Privatwirtschaftlich und in die öffentlichen Einrichtungen. Die Gruppen sind nicht zu groß und die Gebäude sind super ausgestattet.

Falscher Studiengang

Öffentliches Management

3.3

erst im Laufe des Studiums ist mir bewusst geworden, dass es irgendwie dann doch was anderes ist als ich dachte. Zwar ist die Anzahl der auszuwählenden Vertiefung recht groß und ansprechend, jedoch habe ich das Gefühl, dass wir nach dem Studium in allen möglichen Bereichen zwar unseren Senf dazuzugeben können, aber von nichts wirklich Ahnung haben

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 15 Bewertungen fließen 13 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte