Studiengangdetails

Das Studium "Öffentliche Verwaltung" an der staatlichen "HWR Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 29 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 715 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Digitales Studieren bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin
Hinweise
Das Studium umfasst sieben Semester, davon zwei Pflichtpraktika im dritten und sechsten Semester.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin
Hinweise
Die Praktika finden im dritten Semester und phasenweise zwischen den Semestern statt (210 ECTS).
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin
Hinweise
Es ist ein Pflichtpraktikum im dritten Semester vorgesehen (180 ECTS).
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

4.0
Dilara , 30.05.2022 - Öffentliche Verwaltung (B.A.)
3.9
Susanna , 30.05.2022 - Öffentliche Verwaltung (B.A.)
4.0
Maria , 04.05.2022 - Öffentliche Verwaltung (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Du setzt Dich gerne mit politischen und wirtschaftlichen Themen auseinander? Der Studiengang Öffentliche Verwaltung passt genau zu Dir, wenn Dir die Belange der Bürger am Herzen liegen und Du Freude am Umgang mit Menschen hast. Das Studium besteht meist aus theoretischen Hochschulphasen und zwei bis drei praktischen Einsätzen bei einer Behörde.

Öffentliche Verwaltung studieren

Alternative Studiengänge

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung
Bachelor of Laws
Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Verwaltung - Allgemeine Verwaltung
Bachelor of Arts
Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz
Public Administration
Master of Arts
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zukunftsorientiert aber viele Rechtsfächer

Öffentliche Verwaltung (B.A.)

4.0

Das Studium ist sehr umfangreich und interessant. Allerdings sind die Studieninhalte sehr rechtslastig, daher sollte man auch interessiert sein mit Gesetzen usw. zu arbeiten. Weiterhin gibt es 2 Praktika, hierdurch wird bereits klar ob der Studiengang für einen wirklich geeignet ist. Die Kommilitonen sind sehr hilfsbereit.

Studium mit guter Perspektive

Öffentliche Verwaltung (B.A.)

3.9

Das Studium bietet interessante Inhalte. Ist durchaus sehr rechtslastig, mit beispielsweise Grund-und Menschenrechte, Polizei und Ordnungsrecht, beispielsweise. Das gute ist natürlich, dass man später nach dem Chancen eine große Bandbreite an möglichen Berufstätigkeiten hat.

Vielfältig, aber rechtslastig

Öffentliche Verwaltung (B.A.)

4.0

Der Studiengang beinhaltet viele verschiedene Module, aber die meisten sind Rechtsfächer. Wem das nicht liegt, der sollte etwas anderes studieren. Ansonsten ist der Studiengang sehr empfehlenswert. Positiv anzumerken sind auf jeden Fall die beiden Praktika, die je ein ganzes Semester gehen.

Interdisziplinär

Öffentliche Verwaltung (B.A.)

3.9

2,5 Jahre Theorie (50% Recht) mit 2 Semestern Pflichtpraktika! Abwechslungsreiche und gut strukturierte Module mit tiefen Einblicken in den Stoff. Die Professoren und Dozenten sind sehr kompetent (Ausnahmen gibt es immer). Ein breitgefächertes Studium in dem viel mitnimmt und lernt, aber nicht untergeht. Manches ist anspruchsvoller als das andere, aber man schafft alles ohne Probleme. Die Module und somit der Stundenplan sind nicht individuell zu gestalten - alles schon festgelegt.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 13
  • 5
  • 2
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 29 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 71 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022