COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Öffentliche Verwaltung" an der staatlichen "HWR Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 35 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 541 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

1.9
Rohat , 01.06.2020 - Öffentliche Verwaltung
4.2
Melisa , 26.10.2019 - Öffentliche Verwaltung
3.0
Rohat , 18.09.2019 - Öffentliche Verwaltung

Allgemeines zum Studiengang

Du setzt Dich gerne mit politischen und wirtschaftlichen Themen auseinander? Der Studiengang Öffentliche Verwaltung passt genau zu Dir, wenn Dir die Belange der Bürger am Herzen liegen und Du Freude am Umgang mit Menschen hast. Das Studium besteht meist aus theoretischen Hochschulphasen und zwei bis drei praktischen Einsätzen bei einer Behörde.

Öffentliche Verwaltung studieren

Alternative Studiengänge

Landwirtschaftliche Sozialversicherung
Diplom
Hochschule des Bundes
Allgemeine Verwaltung
Bachelor of Arts
HSVN Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen
Public Administration
Master of Arts
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Infoprofil
Kommunaler Verwaltungsdienst - VBWL
Bachelor of Arts
Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zu ängstlich

Öffentliche Verwaltung

1.9

Neue Strukturen oder neue Methoden sind für viele eine Herausforderung. Dies spürt man vorallem in der Berliner Verwaltung. Im Studium selbst Merk ich das durch die pandemie, dass digitale Strukturen eher schwach ausgearbeitet worden sind als man sie benötigt.

Vielfältiges Studium

Öffentliche Verwaltung

4.2

Der Studiengang ist sehr vielfältig, von Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften bis hin zu Rechtswissenschaften ist alles dabei. Auch die sozialen Kompetenzen und der Blick auf Nachhaltigkeit werden im Studiengang Öffentliche Verwaltung gefördert. Da man sehr viele unterschiedliche Module hat, macht das Lernen sehr viel Spaß. Die Gruppen sind überschaubar, so dass man immer Fragen stellen kann und gut hinterherkommt. Sofern man alle Veranstaltungen besucht, Interesse an den Modulen hat und natürlich auch lernt, kann man auch die Klausuren easy bestehen. Die meisten Professoren und Dozenten und sind sehr nett und bewerten fair. Ich bin mit meiner Wahl des Studiums sehr zufrieden, insbesondere in Hinblick auf die späteren Jobchancen und die Sicherheit im Beruf.

Das Studium umfasst mehr als nur Bürokratie

Öffentliche Verwaltung

3.0

Ich habe gesehen, dass Menschen einfach das Einfühlungsvermögen fehlt. Es fehlt daran richtige Einblicke in ein Studium zu bekommen. Dies nimmt vielen einfach die Chance aber ermöglicht eventuell auch Türen. Angesichts der Tatsache braucht man aber auch mehr als eine führende Hand, um die richtigen Schritte zu gehen um am Ende nichts falsch zu machen. Die Unis bieten das zwar teilweise an aber aus Angst oder selbstzweifel werden diese nicht wahrgenommen. 

Sehr kompetente Lehrende, viele Praxisbezüge

Öffentliche Verwaltung

3.8

Viele Dozenten die ihren Stoff unterhaltsam vermitteln können, dennoch sehr sachlich und professionell bleiben.

Praxisbezüge werden hergestellt in Form von Beispielen in Lehrveranstaltungen, Praxissemester, Jobs für Studenten am Campus etc.

Sehr gute Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 24
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    3.1
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 35 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 46 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019