Studiengangdetails

Das Studium "Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung" an der staatlichen "Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Laws". Das Studium wird in Gelsenkirchen, Bielefeld, Dortmund, Duisburg, Hagen, Köln, Münster, Herne und Mülheim an der Ruhr angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 290 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 330 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Laws Abschluss wird vergeben durch : Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Hagen, Herne, Köln, Mülheim an der Ruhr, Münster

Letzte Bewertungen

3.2
Lena , 05.12.2019 - Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung
3.5
Anna , 28.11.2019 - Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung
2.7
Lisa , 16.11.2019 - Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

Allgemeines zum Studiengang

Du setzt Dich gerne mit politischen und wirtschaftlichen Themen auseinander? Der Studiengang Öffentliche Verwaltung passt genau zu Dir, wenn Dir die Belange der Bürger am Herzen liegen und Du Freude am Umgang mit Menschen hast. Das Studium besteht meist aus theoretischen Hochschulphasen und zwei bis drei praktischen Einsätzen bei einer Behörde.

Öffentliche Verwaltung studieren

Alternative Studiengänge

Staatlicher Verwaltungsdienst – Allgemeine Verwaltung
Bachelor of Laws
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
Allgemeine Verwaltung
Bachelor of Arts
HfPV - Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung
Landwirtschaftliche Sozialversicherung
Bachelor of Laws
Hochschule des Bundes
Management von Clustern und regionalen Netzwerken
Master of Arts
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolle Inhalte, die Verwaltung der FH Katastrophe

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

3.2

Im Studiengang werden einem wichtige Inhalte vermittelt , die man wirklich in den Praxisphasen gebrauchen kann . Vieles baut aufeinander auf und man hat gute Grundlagen. Jedoch ärgere ich mich öfters über die Organisation vor Ort : die Bibliothek ist nicht ausreichend bestückt oder es fehlen aktuelle Auflagen, die Verwaltung verschiebt ständig was im Stundenplan ( die Verwaltung hat schon teilweise vergessen den Dozenten wegen Verschiebungen Bescheid zu geben, Ergebnis : alle waren da außer der Dozent ), sodass man seine weiteren Termine nie zuverlässig planen kann , weil Dozenten länger ausfielen und es keinen Ersatz gab ,musste ich auch schon samstags hin, da wurde nachgeholt.

Zu wenig Parkplätze

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

3.5

Am besten man reist mit dem ÖPNV an, Parkplätze sind zu wenige vorhanden.
Die Verwaltung ist eher Anti-Studenten eingestellt. Die Dozenten sind fast alle sehr nett.
Die Räume sind gut ausgestattet mit neuster Technik. Die Bibliothek ist neu und sehr schön.

Toller wohnender Studiengang

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

2.7

Der Standort Hagen ist meiner Meinung nach extrem unorganisiert. Die Dozenten sind verschieden. Manche extrem gut durgeolante Veranstaltungen tolle Skripte. Andere Haben weder ein Skript noch ein Buch oder irgendwas und teilen woche für Woche die selben auf gaben aus.

Zu großen Teilen empfehlenswert

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

3.3

Studiengang sehr weit gefächert und interessant. Studienortverwaltung allerdings nicht sehr organisiert und als Fachhoschule für Verwaltung sollte mal bessere Vorbilder erwarten. Dozenten zu 90% sehr engagiert und kompetent, teilweise merkt man jedoch, dass das pädagogische Potential fehlt.

Gute Konzepte, mäßige Umsetzung

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

3.8

Die Dozenten wissen an sich was sie tun, und was sie vermitteln wollen.
Die Organisation der FH an sich ist miserabel und die Technische Ausstattung erst neuerdings modern, jedoch oft nicht funktional.
Die Bib ist mit allen Lektüren die wichtig sind ausgestattet; mehr aber auch nicht.

Hart, aber fair

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

2.7

Da es ein duales Studium ist, ist es inhaltlich bis auf Anschlag gefüllt und es ist sehr hart all dies in dieser extrem kurzen Zeit Klausurfertig lernen zu können.
In Hinsicht auf alle Vorzüge die wir als Beamte später jedoch haben, ist dies ein faires Übel.

Katastrophale Orga, Ausstattung so lala

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

2.7

Die Dozenten sind meist Nebenberufler, oft fallen Vorlesungen (auch spontan) aus, die Stundenpläne sind schrecklich geplant. Der Unterricht ist fernab der Praxis, ich konnte noch nichts aus der FH in der Praxis anwenden. Die Ausstattung ist okay, wird sukzessive ausgetauscht, was ein Fortschritt ist. Die Ausstattung der Bib ist katastrophal, für Fachliteratur hab ich Ausweise der umliegenden Universitäten.

Praxisnaher Studiengang

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

4.5

Sehr breit gefächerter Studiengang mit einer guten Mischung von Theorie, Forschung und Praxis. Es bestehen wenige Wahlmöglichkeiten was die Lehrveranstaltungen angeht, jedoch ist durch die Vielfalt der Studieninhalte für jeden etwas dabei. Modernes Gebäude mit neuster Technik und Ausstattung. Gutes Angebot an Essen & Trinken :-).

Sehr interessanter Studiengang

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

4.0

Vielseitige Themenfelder, dir Dozenten sind auch (fast) alle nett und hilfsbereit. Ansonsten wirklich klasse Studiengang! Die Bibliothek ist allerdings etwas klein und enthält in der Nebenstelle der FHöV in der Christophstraße wenig Auswahl. Ansonsten bin ich durchweg zufrieden und es war die richtige Entscheidung!

Ganz gute Erfahrungen

Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung

3.3

Der Studiengang ist fordernd aber auf jeden Fall machbar. Vor allem der 3. Studienabschnitt in dem dualen Studiengang ist sehr fordernd, da dort die meisten Klausuren geschrieben werden. Bei den Dozenten kommt es tatsächlich darauf an wen man bekommt. Einige helfen einem immer wenn sie merken das man mitarbeitet, andere beginnen die erste Stunde auch mit den Worten "Von diesem Kurs fällt mindestens 1/3 durch." und setzen diese Worte auch in die Tat um.

  • 1
  • 49
  • 163
  • 70
  • 8
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 290 Bewertungen fließen 177 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter