Studiengangdetails

Das Studium "Oberflächentechnologie / Neue Materialien" an der staatlichen "Hochschule Aalen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Aalen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 331 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Aalen

Letzte Bewertungen

3.3
Thu , 09.07.2018 - Oberflächentechnologie / Neue Materialien
3.2
Sabrina , 11.07.2017 - Oberflächentechnologie / Neue Materialien
4.2
Thu , 22.11.2016 - Oberflächentechnologie / Neue Materialien

Alternative Studiengänge

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr interessanter spezfifischer Studiengang

Oberflächentechnologie / Neue Materialien

3.3

Fachlich betrachtet sind 2 Studienblöcke vertreten: Werkstoffkunde und Oberflächentechnik. Im weiteren Verlauf des Studiums ist jedoch nur noch Schwerpunkt Oberflächentechnik möglich. Dozenten bemühen sich hier sehr, den Studenten das Wissen zu vermitteln. Grosses Chemieverständnis gefragt in allen Prozessen, sowie physikalische Grundlagen.

Von Allem etwas

Oberflächentechnologie / Neue Materialien

3.2

Einblick in verschiedenste Beschichtungsarten und deren Einsatzgebiete
Sehr gute Professoren mit viel Engagement in der Forschung
Kleine Semester mit wenig Studenten, ist aber sehr vorteilhaft
Viele Labore zusätzlich bringt Praxisnähe zum Erlernten in der Vorlesung
Als fertiger Ingenieur bzw schon als Praktikant oder Bachelorant ist man sehr gefragt in der Industrie und Forschung.

Aufbauende Inhalte

Oberflächentechnologie / Neue Materialien

4.2

Die Hochschule achtet sehr auf seine Studenten und die Dozenten sind stets für einen da. Das Fach selbst ist gut aufeinander aufgebaut und stimmig. Die Einzelfächer greifen einander immer wieder auf und ergänzen sich. Stundenanzahl ist sehr angenehm.

Sehr vielfältiger Studiengang

Oberflächentechnologie / Neue Materialien

Bericht archiviert

- Vorlesungen finden in kleinen Gruppen statt.
- Professoren und Dozenten auch außerhalb der Vorlesungen meist gut erreichbar und bereit, weiterzuhelfen. 
- Einsatz verschiedener Lernmittel.
- Viele Laborveranstaltungen.
- Vorlesungsinhalte sind breit gefächert.

Sei schlau, studier V

Oberflächentechnologie / Neue Materialien

Bericht archiviert

Oberflächentechnologie ist ein sehr seltener Studiengang mit leider sehr wenig Absolventen. Das muss geändert werden! Ich kann das Studium nur weiterempfehlen, man lernt sehr viel über galvanische Beschichtung und hat zudem auch sehr viele Labore um das gelernte praktisch anwenden zu können.

Zukunft ist V

Oberflächentechnologie / Neue Materialien

Bericht archiviert

V steht für Veredelung, sprich Oberflächentechnologie. Ist ein super Studiengang, der leider viel zu wenig Absolventen hat, da er doch recht schwer ist, aber auf jeden Fall machbar. Ist nur zu empfehlen, da V-ler sehr stark gesucht sind. Mir macht es sehr großen Spaß :)

Praxisorientierte Hochschule mit kompetenter Theorie

Oberflächentechnologie / Neue Materialien

Bericht archiviert

Die technische Hochschule Aalen ist sehr praxisorientiert. Die Dozenten vermitteln sehr gutes praktisches Wissen durch das der trockene Theoriestoff dann doch sehr lebendig wird. Die Laborversuche sind sehr interessant und die Dozenten sind dabei auch recht aufgeschlossen und hilfsbereit. Die geringere Anzahl der Studenten ermöglicht auch ein gutes Kommunizieren sowohl unter den Studenten als auch zwischen Student und Dozent.

Organisation ist Fremdsprache

Oberflächentechnologie / Neue Materialien

Bericht archiviert

1. als Student ist man immer der Depp
2. wichtigstes Material: SPO, Modulbeschreiben (falls es diese gibt), Landeshochschulgesetz
3. wichtigstes Material genau studieren und sich jede Abweichung schriftlich geben lassen und gegebenenfalls rechtliche Schritte einleiten

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 8 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter