Studiengangdetails

Das Studium "Nano-Science" an der staatlichen "Uni Tübingen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Tübingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1179 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
71% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
71%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tübingen

Letzte Bewertungen

4.0
Celin , 10.04.2019 - Nano-Science
3.3
Hung , 22.03.2019 - Nano-Science
4.5
Alexander , 07.10.2018 - Nano-Science

Allgemeines zum Studiengang

Im interdisziplinären Nanowissenschaften Studium beschäftigst Du Dich mit Strukturen im Größenbereich unter 100 Nanometern. Ein Nanometer entspricht etwa einem millionstel Millimeter. Wenn Du Dich für einen der zukunftsträchtigsten und facettenreichsten Studiengänge interessierst, Dich für Naturwissenschaft und Technik gleichermaßen begeisterst, könnte Du mit dem Nanowissenschaften Studium genau richtig liegen.

Nanowissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Nanoscience
Bachelor of Science
Uni Regensburg
Nanowissenschaften
Master of Science
Uni Hamburg
Nanowissenschaften
Bachelor of Science
Uni Hamburg
Nanostrukturwissenschaft
Bachelor of Science
Uni Kassel
Nanowissenschaften
Master of Science
Uni Bielefeld

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Naturwissenschaft pur

Nano-Science

4.0

Ein sehr Abwechslungsreiches und umfassendes Studium, dass sich für all diejenigen eignet die in allen Bereichen interessiert sind. Der Zeitaufwand ist sehr hoch, aber es macht auch viel Spaß neue Dinge zu lernen. Mein Persönliches Highlight sind immer wieder die Praktika.

Interessant, aber nicht meins

Nano-Science

3.3

Ich habe Nan-Science studiert weil ich noch nicht wusste was ich machen will. Sehr interessant da man in alle Naturwissenschaften einen Einblick bekommt. Natürlich auch sehr hart und man muss viel für das Studium machen. Nun weiß ich, dass ich nicht der Typ dafür bin aber es war eine Erfahrung Wert

Super spannender Studiengang

Nano-Science

4.5

Nano-Science ist ein sehr spannender Studiengang, welcher versucht die Biologie, Chemie und Physik miteinander zu verknüpfen. Im Master kann man sich später in eine der Richtungen spezialisieren, hat jedoch durch das Studium aller drei Grundstudiengänge den Wissensvorteil gegenüber "reinen" Biologiestudenten oder Physikstudenten. Gleichzeitig macht dies den Studiengang auch schwierig, gerade da auch versucht wird die Theorie gut mit der Praxis zu verknüpfen. So hat man im Gegensatz zu anderen Studiengängen weniger Freizeit in der vorlesungsfreien Zeit, da dort oftmals Praktika stattfinden. Trotzdem ist es nicht unmöglich zu schaffen und es wird berücksichtigt, dass man eben nicht nur Physik oder Chemie studiert, sondern seine Zeit auf alle Teilgebiete etwas aufteilen muss.
Die Zukunftsaussichten sind super, da gerade der Sektor Nano-Science sehr stark am wachsen ist.

Durchhaltevermögen ist sehr wichtig

Nano-Science

3.3

Was mir gut gefällt ist, dass das Spektrum der Naturwissenschaften sehr breit gelehrt wird. Allerdings beutetet dies auch, dass man einen sehr voll bepackten Stundenplan hat und mit doppelt so vielen Semesterwochenstunden rechnen kann wie Leute, die bspw. nur einen Naturwissenschaft studieren. Außerdem hat man keine Semesterferien, da man in den Ferien Laborpraktika absolvieren muss oder Klausuren schreibt. Das alles bedeutet, dass man sich von seinem Privatleben erst mal verabschieden kann.Erfahrungsbericht weiterlesen

Herausfordernd und interessant, viele Optionen

Nano-Science

4.7

Der Studiengang ist äußerst anspruchsvoll. Kognitiv auf der Seite der Physik, da man gemeinsam mit den Physikstudenten deren Kurse belegt (Mathe!), disziplinell weil man sich Tonnen an Biologie draufschaffen muss und das ist ne Menge Auswediglernen. Der Chemieteil ist dann sowas zwischen Auswendiglernen und kognitiver Beanspruchung.

Die ersten Semester sind heftig, da ist nicht viel mit Privatleben. V.a. die Menge an Stoff, die da zu Schlucken ist. (9SWS Physik, 7 SWS Chemie, 6 SW...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein Studiengang für Verrückte

Nano-Science

3.5

Im Nano-Science Bachelorstudiengang hat man zu etwa gleichen teilen Bio, Chemie und Physik, wobei man die meisten Kurse mit den jeweiligen Hauptfächlern zusammen belegt. An sich ist das gut und auf jeden Fall notwendig, man muß sich allerdings im Klaren darüber sein, daß die Denkweise zwischen diesen Disziplinen jeweils eine völlig andere ist. Der Vorteil an der Sache ist, daß man Kontakt mit viel mehr Leuten hat, als es in einem "normalen" Bio- oder sonstigen Studium hätte. Die Dozenten sind im Allgemeinen sehr hilfsbereit und -auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheinen mag- wollen, daß man seine Module (gut) besteht und den Stoff lernt.

Schwer und labororientiert

Nano-Science

3.2

Das Studium ist in den ersten zwei Semester mit sehr viel Durchhaltevermögen verbunden. Man muss starke Nerven haben und viel Zeit aufwenden, um überhaupt den Inhalt in der Vorlesung zu verstehen, was nicht immer möglich ist. Jede Woche stehen Aufgabenblätter zum bearbeiten an, Freizeit ist vorbei bei diesem Studium. Leider wird sehr darauf bedacht, dass die Studierenden später in der Forschung tätig sind.

Macht Spaß

Nano-Science

Bericht archiviert

Ein toller Studiengang, macht Spaß, an der Organisation könnte etwas verbessert werden es sind jedoch alle sehr bemüht. Nette Dozenten und die studieninhalte sind zwar schwierig aber abwechslungsreich. Ich kann jedem diesen Studiengang empfehlen, es hat auch durch Tübingen große Anerkennung erhalten.

Interessanter Studiengang

Nano-Science

Bericht archiviert

Besonders anfangs ist es sehr schwer, aber sobald man sich ans Studieren gewöhnt hat und die Motivation nicht verliert, wird es immer interessanter. Ab dem vierten Semester kann man sich in bestimmte Richtungen hinorientieren.
Die Organisation war die letzten Jahre tatsächlich nicht besonders gut, Aber inzwischen hat sich schon einiges verbessert.
Ich bin daher vollkommen zufrieden

Toller Studiengang

Nano-Science

Bericht archiviert

Ich kann das Studium wirklich nur jedem empfehlen. Die Inhalte sind super interessant, besonders wenn man alle drei Naturwissenschaften mag. Die Leute sind richtig nett und Tübingen ist natürlich auch toll :)
Einziger Kritikpunkt wäre vielleicht, dass es teilweise echt anstrengend sein kann, aber es lohnt sich auf jeden Fall!

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 14 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 71% empfehlen den Studiengang weiter
  • 29% empfehlen den Studiengang nicht weiter