COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Anspruchsvoll, umfangreich und den Aufwand wert!

Nanotechnologie (M.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.8

Ich habe im Teilzeitstudium den Master in Nanotechnologie und zudem auch noch nebenberuflich an der WHZ studiert. Nachdem ich ein Nachholsemester in der Mikrotechnologie nachholen musste, da mir Creditpoints vom Bachelor fehlten, habe ich jede Art von Unterstützung durch die Dozenten und meine Kommilitonen erfahren! Die Lehrinhalte waren sehr umfangreich, stets praktisch orientiert und wurden verständlich vermittelt. Die meisten Lehrveranstaltungen wurden durch ein Praktikum ergänzt. Der Campus und die Hochschulhäuser haben eine sehr gute Ausstattung und sind nach den Bedürfnissen der Studenten gestaltet. Der Studiengang Nanotechnologie war ein sehr kleiner Studiengang. Absoluter Vorteil war hier, dass das Studieren an der WHZ sehr persönlich ist. Nicht nur zu meine Kommilitonen habe ich ein sehr gutes Verhältnis aufbauen können. Alle Dozenten sind stets bereit noch einmal eine Diskussion zu Studieninhalten und auch fachübergreifenden Fragen fortzusetzen. Man fühlt sich sehr gut betreut und unterstützt.

  • Dozenten, aktuellste Studieninhalte, da enger Kontakt zur Industrie, Campus, Ausstattung

Über Caroline

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2010
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 16.06.2014