Studiengangdetails

Das Studium "Nanoscience" an der staatlichen "Uni Tübingen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Tübingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1170 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Tübingen

Letzte Bewertungen

4.3
Fabian , 10.01.2019 - Nanoscience
4.0
Franziska , 22.03.2018 - Nanoscience
3.7
Dominic , 01.12.2017 - Nanoscience

Alternative Studiengänge

Nanoscience
Master of Science
Uni Konstanz
Nanoscience
Master of Science
Uni Regensburg
Nanoscience
Bachelor of Science
Uni Konstanz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr interessanter Aufbaustudiengang

Nanoscience

4.3

Viel Freiheiten in der "Stundenplan" -gestaltung, besonders die Tatsache, dass ein Semester komplett frei wählbar ist gefällt mir sehr. Inhalte des Studiums sehr aktuell und interessant. Teils schwere Module, was sich aber gut in das Gesamtbild eines Interdisziplinären Studiengangs eingliedert.

Abwechslungsreich und flexibel

Nanoscience

4.0

Der Master in Nano-Science schließt mit englischsprachigen, vertiefenden Modulen gut an den Bachelor an. Allerdings ist das Modulhandbuch nicht aktuell (es soll für das WS18/19 aktualisiert werden). Manche Veranstaltungen, die ich gerne belegen würde, sind nicht mehr vorhanden, da der Dozent sie nicht mehr halten kann. Im Allgemeinen ist man in der Gestaltung des Stundenplans aber relativ frei und kann im sogenannten Independent Studies Semester (3.) wohin man will (Praktikum/Vorlesungen an der Uni, an irgendeinem Institut oder Unternehmen im Aus- oder Inland).

Allround-Studiengang

Nanoscience

3.7

Was die Naturwissenschaften betrifft ist Nanoscience der ideale Stduiengang. Er vereint Chemie, Bio und Physik. Daher ist es auch kein einfacher Studiengang, doch mit Mühe und Disziplin machbar. Durch die persönliche Spezialisierung im Laufe des Studiums lässt sich der eigene Bereich der bevorzugten wissenschaftlichen Richtung herauskristallisieren und vertiefen.

Beste Wahl

Nanoscience

4.2

Sehr interessante Lehrveranstaltungen. Da der Studiengang Sehr klein ist herrscht eine angenehme Lernatmosphäre. Viele Professoren auf wenig Studenten. Schade ist, dass man nicht den ganzen Stundenplan frei wählen kann. Gute Inhalte und viele praktische Möglichkeiten.

Erster Jahrgang im neuen Studiengang

Nanoscience

4.0

2011 startete der Studiengang Nano Science zum ersten mal in Tübingen. Rückblickend muss ich sagen, dass unser erster Jahrgang mit einigen Problemen zu kämpfen hatte. Da die Professoren aus der Physik, Chemie und Biologie zusammen arbeiten waren sie sich nicht immer einig und auch die Prüfungsordnung wurde mehrmals geändert. Trotzdem hatten wir einige sehr engagierte Professoren und einen Klasse Studiensgangskoordinator, die ich sehr loben möchte. Der Studiengang ist schon anspruchsvoll, man muss Kenntnisse in Physik, Chemie und Biologie aufbauen und Semesterferien hat man kaum (vor allem wenn man einen oder mehrere Nebenjobs hat).

Nano science

Nanoscience

Bericht archiviert

Das Studium ist sehr interdisziplinär. Man lernt Biologie physik und chemie gleichermaßen kann aber Schwerpunkte setzen. Zudem gibt es ein Semester in dem man ins Ausland gehen kann oder ein Praktikum in einer Firma oder einem Institut machen kann. Da der Studiengang relativ neu ist, ist es organisatorisch manchmal sehr chaotisch.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 6 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter