Kurzbeschreibung

Nachhaltiges Wirtschaften und die Vermittlung dafür notwendiger, interdisziplinärer Kompetenzen stehen im Mittelpunkt des Studiengangs. Die Grundlagen der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft mit dem Ansatz der Kreislaufwirtschaft sind ein idealer Ausgangspunkt, um nachhaltige Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung zu studieren.

Mit dem Bachelorstudiengang „Management in der Ökobranche“ wird eine interdisziplinäre Managementausbildung angeboten, mit der betriebswirtschaftliche als auch naturwissenschaftlich-technische sowie auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Qualifikationen und Kompetenzen für Fach- und Führungsaufgaben im Management von Unternehmen vermittelt werden. Eine solche Doppel- und Mehrfachqualifikation im Management von Herstellung, Vertrieb und Dienstleistungen im Bereich ökologisch und nachhaltig ausgerichteter Unternehmen sind aktuell und zukünftig besonders gefragt, um zu den Herausforderungen unserer Nachhaltigkeitsziele in der Wirtschaft kompetent beitragen zu können.

Letzte Bewertungen

3.9
Artin , 24.06.2024 - Management in der Ökobranche (B.A.)
2.1
Anonym , 16.04.2024 - Management in der Ökobranche (B.A.)
3.7
Marie , 19.03.2024 - Management in der Ökobranche (B.A.)
3.4
Rebekka , 29.11.2023 - Management in der Ökobranche (B.A.)
4.4
Anonym , 28.11.2023 - Management in der Ökobranche (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Der Bachelorstudiengang Management in der Ökobranche an der TH Nürnberg ist auf 7 Semester Regelstudienzeit angelegt. Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang vereinigt wirtschaftswissenschaftliche, technische sowie chemisch-analytische Komponenten.

Grundstudium 1. bis 3. Semester

In den ersten beiden Semestern wird eine solide wirtschaftswissenschaftliche Grundausbildung vermittelt, wobei gleichzeitig schon erste einschlägige Akzente im Bereich Umweltverträglichkeit/ökologischer Landbau und Internationalisierung (Wirtschaftsenglisch) gesetzt werden. Außerdem werden auch von Beginn an naturwissenschaftliche Kompetenzen im Bereich der Chemie, Biologie und Biochemie aufgebaut.

Im dritten Semester erfolgen die Vertiefung der betriebswirtschaftlichen Ausbildung in den für die späteren Managementaufgaben relevanten Bereichen sowie eine Fokussierung des erworbenen chemischen Verständnisses im Bereich der Lebensmittelchemie.

Erste Spezialisierung und Methodenkompetenz im 4. Semester

Im 4. Semester können sie eine erste betriebswirtschaftliche Spezialisierung auf der Grundlage ihres Interessengebietes wählen.

Praktikum im 5. Semester

Im 5. Semester absolvieren Sie in der Regel ein Praktikum in Industrie, Forschungseinrichtungen oder Behörden, was Ihnen einen Einblick in das zukünftige Berufsleben verschafft. Diese Basis hilft Ihnen, am Ende des 5. Semesters eine weitere Spezialisierung zu wählen.

Spezialisierung II im 6. Semester

Im sechsten Semester wird die Spezialisierung weiter ausgebaut, die naturwissenschaftlich-technischen Aspekte treten noch stärker in den Vordergrund und werden durch Laborpraktika noch weiter vertieft. Im Bereich der Betriebswirtschaft können die Studierenden ihr eigenes Profil durch die Auswahl von Schwerpunktmodulen noch weiter schärfen. Einschlägige Erfahrungen aus der Industrie werden durch erfahrene Lehrbeauftragte in praxisnahen Lehrveranstaltungen vermittelt.

Transfer zum Master oder Berufseinstieg im 7. Semester

Ihr Studium schließen Sie durch eine Bachelorarbeit im 7. Semester ab, die einen Berufseinstieg bzw. die Befähigung zum Masterstudium ermöglicht. Diese in Bayern einmalige Kombination bietet Ihnen die Gelegenheit, 5 Monate an einer anspruchsvollen Aufgabenstellung in einer Hochschule, einer Forschungseinrichtung oder einem Industrieunternehmen im In- und Ausland zu arbeiten.

Voraussetzungen
  • Allgemeine Zulassungsvoraussetzung (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, berufliche Qualifikation, ausländische Bildungsnachweise)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
86%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Neumarkt in der Oberpfalz
Hinweise
Beginn Sommersemester nur für Hochschulwechsler bei Einstieg in ein höheres Semester möglich (Bewerbungszeitraum: 15.11. - 15.1.).
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Neumarkt in der Oberpfalz
Hinweise
Beginn Sommersemester nur für Hochschulwechsler bei Einstieg in ein höheres Semester möglich (Bewerbungszeitraum: 15.11. - 15.1.).
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Neumarkt in der Oberpfalz
Hinweise
Beginn Sommersemester nur für Hochschulwechsler bei Einstieg in ein höheres Semester möglich (Bewerbungszeitraum: 15.11. - 15.1.).
Link zur Website
  • Mit dem Studiengang wird eine interdisziplinäre Managementausbildung angeboten, mit der sowohl naturwissenschaftlich-technisch als auch betriebswirtschaftlich die Qualifikation für Fach- und Führungsaufgaben im Management von Unternehmen in der Biobranche oder auch für die weitere wissenschaftliche Karriere
  • Diese Doppelqualifikation im Management von Herstellung, Verarbeitung und Vertrieb ökologischer Produkte ist aktuell besonders gefragt
  • Studiengang wird in dieser Form nirgendwo anders angeboten
  • Die vermittelten naturwissenschaftlich-technischen Qualifikationen sind auf jene Bereiche der Biobranche ausgerichtet, deren Produkte direkt mit dem menschlichen Organismus in Berührung kommen, insbesondere Lebensmittel und Kosmetik, aber auch Kleidung. Damit grenzt sich das Angebot klar von eher agrarwissenschaftlich, rein lebensmitteltechnologischen oder verfahrenstechnisch ausgerichteten Studiengängen ab

Quelle: TH Nürnberg

Die vermittelten naturwissenschaftlich-technischen Qualifikationen in diesem Studiengang sind auf jene Bereiche der Biobranche ausgerichtet, deren Produkte direkt mit dem menschlichen Organismus in Berührung kommen, insbesondere Lebensmittel und Kosmetik, aber auch Kleidung. In Kombination mit betriebswirtschaftlichen Qualifikationen werden die Absolventen in die Lage versetzt, Führungspositionen in unterschiedlichen Unternehmen der Biobranche z. B. im Vertrieb, im Produkt- und Projektmanagement oder im Einkauf auszufüllen oder als Branchenexperte Beratungsaufgaben für unterschiedliche Auftraggeber zu übernehmen. Ferner ist es denkbar, dass unsere Absolventen ein eigenes Unternehmen erfolgreich gründen, um in der Biobranche unternehmerisch tätig zu sein.

Quelle: TH Nürnberg

Sie sind sich nicht sicher, ob Management in der Ökobranche der richtige Studiengang für Sie ist? Die TH Nürnberg bietet Ihnen zahlreiche Angebote, die Ihnen dabei helfen, genau das herauszufinden.

Besuchen Sie unsere Schnuppervorlesungen im Studiengang Management in der Ökobranche. So können Sie einen ersten Eindruck von einer Vorlesung in diesem Studiengang bekommen und dabei die Atmosphäre an unserer Hochschule gleich live miterleben.

Auf unserer Informations- und Beratungsplattform „Studienberatungsportal“ werden Sie von Studierenden und Fachkräften bei Ihrem Anliegen unkompliziert und persönlich unterstützt.

Quelle: TH Nürnberg

  • Allgemeine Zulassungsvoraussetzung (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, berufliche Qualifikation, ausländische Bildungsnachweise)

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und Anforderungen unter dem Reiter "Anforderungen".

Quelle: TH Nürnberg

Betriebswirtschaft (M. A.)

Quelle: TH Nürnberg

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
TH Nürnberg
+49 (0)911 5880-4500

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du möchtest einen zukunftsbildenden Beruf, in dem du zur Verbesserung des Lebens zukünftiger Generationen beitragen kannst? Du bist auf der Suche nach einer sicheren Laufbahn, die dir ein hohes Maß an Flexibilität ermöglicht? Du möchtest nicht nur über Nachhaltigkeit sprechen, sondern selbst aktiv werden und Nachhaltigkeit in deinen Beruf einbauen? Dann bist du hier genau richtig!

Nachhaltigkeit studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Studiengang der Zukunft

Management in der Ökobranche (B.A.)

3.9

Professoren und Dozenten fühlen sich berufen und sind Ambitioniert teil einer guten Sache zu sein.
Ganzheitliche Nachhaltigkeit steht im Fokus.
Zusammenhalt zwischen studierenden durch kleine Anzahl Studierender pro semester. "Klassenzusammenhalt"
Eröffnung eines neuen hochmodernen Hochschulgebäudes mit Hostorischen Elementen im Zentrum von Neumarkt. Empfehlenswert für jeden, der nicht nur irgendwas mit Nachhaltigkeit studieren will.

Viel Potenzial was in Zukunft ausgebaut wird

Management in der Ökobranche (B.A.)

2.1

Der Studiengang bietet eine breite Palette an Kursen und die meisten Dozenten zeigen ein beeindruckendes Engagement. Die Fusion von Wirtschaftswissenschaften und Naturwissenschaften verleiht dem Studiengang eine faszinierende Dynamik.
Bisher wurden die Vorlesungen in einem historischen Kloster abgehalten, doch das ändert sich mit dem kommenden Wintersemester 2024.

Toller Studiengang in noch altem Kloster

Management in der Ökobranche (B.A.)

3.7

Der Studiengang ist sehr vielfältig und ein Großteil der Dozenten sind sehr engagiert. Die Kombination aus Wirtschaftswissenschaften und Naturwissenschaften macht den Studiengang sehr interessant.
Aktuell finden die Vorlesungen in einem älteren Kloster statt, allerdings ändert sich das zum Wintersemester 2024.
Ein Nachteil ist die fehlende Bibliothek und studentische Mensa.

Organisation nicht vorhanden

Management in der Ökobranche (B.A.)

1.9

Leider ist der Studiengang sehr auf eine Branche zu geschnitten. Ein "allgemeines" Nachhaltigkeitsstudium wird meiner Meinung nach nicht erfüllt. Die Lehrinhalte werden meist nur von 2 Professoren gehalten, der Rest kommt von Lehrbeauftragten, die nicht das "Lehren" können. Hinzu kommt, dass die Vorlesungen nur in präsenz in einem Kloster unterrichtet wird. Im Sommer ist es sehr warm und in Winter ist kalt. Ein richtiges Studentenleben wird leider nicht erfüllt. Deswegen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 9
  • 4
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.2
  • Literaturzugang
    3.2
  • Digitales Studieren
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 21 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 34 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024