Studiengangdetails

Das Studium "Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement" an der staatlichen "HWR Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 523 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Teilzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertung

4.0
Anonym , 28.01.2017 - Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement

Alternative Studiengänge

Digital Transformation & Sustainability
Master of Science
HSBA - Hamburg School of Business Administration
Nachhaltiges Regionalmanagement
Bachelor of Science
HFR - Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg
Infoprofil
Nachhaltiges Management
Bachelor of Science
TU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessante Themen

Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement

4.0

Gute Bandbreite an Themen wird behandelt, interessantes und neues Wissen vermittelt.
Dozenten sind gut, an der Organisation hakt es noch etwas und abends studieren ist nicht für jedermann gemacht. Wenn man Ann Thema interessiert ist macht das aber nichts.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter