Studiengangdetails

Das Studium "Nachhaltige Ökonomie und Management" an der staatlichen "HNE Eberswalde" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Eberswalde. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 71 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Organisation und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Eberswalde

Letzte Bewertungen

4.6
Jonas , 29.11.2022 - Nachhaltige Ökonomie und Management (B.A.)
4.3
Louis , 16.10.2022 - Nachhaltige Ökonomie und Management (B.A.)
4.7
Nadja , 15.10.2022 - Nachhaltige Ökonomie und Management (B.A.)

Alternative Studiengänge

Nachhaltige Energie- und Umwelttechnologien
Bachelor of Science
Hochschule Bremerhaven
Infoprofil
Geographie: Bildung für nachhaltige Entwicklung
Master of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Leadership & Nachhaltigkeitsmanagement
Master of Business Administration
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, VfB Stuttgart Akademie
Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement
Bachelor of Science
Technische Hochschule Ingolstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Alternative zum BWL Einerlei

Nachhaltige Ökonomie und Management (B.A.)

4.6

lange nach einer Alternative gesucht zu all den Mainstream-BWL-Angeboten. In Eberswalde steht nicht nur Nachhaltigkeit drauf sondern ist auch drin. Empfehlung! Alternative ökonomische Modelle werden von Anfang an mitgedacht, eine Einführung in nachhaltige Entwicklung ist für alle Studiengänge fester Bestandteil im ersten Semester und dank der guten Vernetzung der Dozenten sind von Anfang an Praxiskontakte garantiert.

Klein, aber fein

Nachhaltige Ökonomie und Management (B.A.)

4.3

Super organisierter Studiengang mit abwechslungsreichen und ineinandergreifenden Themen und Bereichen. Individuelles Entwickeln wird hier gefördert. Die Dozenten haben von ihren Fachgebieten viel Ahnung und sind gegenüber den Studierenden aufgeschlossen. Auch der Vibe an der Hochschule ist einfach Klasse.

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt

Nachhaltige Ökonomie und Management (B.A.)

4.7

Im Studiengang wird bei jeder Lehrveranstaltung auf das Thema Nachhaltigkeit eingegangen.
Die Dozenten sind sehr freundlich und zuvorkommend. Dadurch ergibt sich eine offene und familiere Lernatmosphere und viel Raum für Diskussionen. Die meisten Vorlesungen sind sehr gut strukturiert und es gibt oft gemeinsame Übungen zu den Vorlesungsinhalten, was sehr hilfreich sein kann.

Zukunftsfähige Alternative zum "klassischen" BWL

Nachhaltige Ökonomie und Management (B.A.)

4.1

Ich kann mich nur den vorherigen Bewertungen anschließen.
Eberswalde ist keine schöne Stadt aber jede Stadt hat seine schönen Seiten. Auch wenn die Stadt nicht sehenswert ist, ist es die Umgebung umso mehr. In Eberswalde treffen linke Studenten eher auf rechte Einheimische. In dem Fachbereich nachhaltige Wirtschaft sind die Personen noch so einigermaßen gemäßigt. Die Hochschule ist links orientiert und steht für Nachhaltigkeit, Gleichbehandlung und Transparenz.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.3

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021