Geprüfte Bewertung

"Hab ich keine Ahnung von...das Fach belege ich!"

Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    1.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    1.3
Der Start zum WiSe 2020 lief erstmal ganz gut. Die online Lehre klappte fast bei allen reibungslos.
Das Problem sind leider die Organisation von Prüfungen oder der Abgabe der Abschlussarbeit. Sobald man endlich die Professoren erreicht und den Antrag beim Prüfungsamt eingereicht hat, trudeln ständig nFormulare ein, sodass man schnell den überblick verliert. Der krönende Abschluss ist ein ständig wechselndes Abgabdedatum der Abschlussarbeit. Hüh und Hott at it's best!
Die KommilitonInnen kann man online natürlich schwer kennenlernen, traurig ist aber, dass es viel zu viele inkompetente Menschen an die HAWK schaffen; wobei einige dort auch den Bachelor absolviert haben (wie auch immer die das geschafft haben).
Copy+paste bei Studienarbeiten in der Gruppe ist da der Standart. Selbstverstänlich ohne das ganze kenntlich zu machen... sowas frustriert genau so, wie das Unwissen über verschiedene Vertiefungen. Es gibt viele, die vorher ihren Bachelor im Bereich Immobilien gemacht haben (nicht Architektur) und dann die Vertiefung "Planen und Bauen" machen. Dann kommen Aussagen wie "Was ist denn eine Ansicht?" oder "Brandschutzkonzept? Was ist denn das?"... IM MASTER?! Guys, wählt einen anderen Schwerpunkt oder Master?!
Gibt ja schließlich drei zur Auswahl!
Als "Green Building"-Absolvent kommt man ja auch nicht auf die Idee plötzlich einen Master im Bereich Architektur zu machen...
Der qualifizierende Abschluss sollte schon in die entsprechende Vertiefungsrichtung vorgeben. Das muss die Hochschule noch Optimieren.

Kann man nur hoffen, dass man in den Präsenz-Veranstaltungen tatsächlich voneinander lernen kann.. ich bezweifle es ehrlich gesagt.
  • -
  • Mangelnde Kompetenz bei den MitstudentInnen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
A. , 09.10.2022 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)
3.1
Nathalie , 10.11.2021 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)
3.2
Elvira , 19.10.2021 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)
4.0
Anonym , 31.07.2021 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)
3.5
Marie , 27.07.2021 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)
3.6
Peter , 02.05.2021 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)
4.3
Evelyn , 20.11.2020 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)
3.7
Gyde , 24.03.2020 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)
4.7
Jan , 08.03.2020 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)
4.3
Slawa , 06.03.2019 - Energieeffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Eng.)

Über Nonya

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Divers
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Vertiefung: Planen und Bauen
  • Standort: Standort Holzminden
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 05.01.2022
  • Veröffentlicht am: 06.01.2022