Studiengangdetails

Das Studium "Historische Musikwissenschaft" an der staatlichen "Uni Hamburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hamburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 1484 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hamburg

Letzte Bewertungen

4.0
Sophie , 21.04.2019 - Historische Musikwissenschaft
4.5
Eva-Marie , 13.11.2016 - Historische Musikwissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Wer Musikwissenschaft studiert, lernt die Musik in ihrer ganzen Vielfalt kennen und erforscht sie anhand wissenschaftlicher Grundlagen. Beim Musikwissenschaft Studium steht aber nicht das praktische Musizieren im Fokus, sondern die Beschäftigung mit der zugrundeliegenden Musiktheorie. Darüber hinaus betrachten Musikwissenschaftler Musikstücke in ihrem geschichtlichen Kontext und leiten daraus eine „historisch informierte Aufführungspraxis“ ab.  

Musikwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Musik/Musikwissenschaft
Bachelor
Uni Osnabrück
Musikwissenschaft
Master of Arts
HU Berlin
Musikwissenschaft
Master of Arts
LMU - Uni München
Musikwissenschaft
Bachelor
Uni des Saarlandes
Musikwissenschaft
Master of Arts
HFM - Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvolles Nebenfach

Historische Musikwissenschaft

4.0

Ich habe dieses Studienfach als begleitendes Nebenfach und muss sagen,dass es zwar sehr anspruchsvoll ist aber man durch die wirklich unterstützenden Professoren viel lernen kann. Man muss sich also wirklich reinhängen aber man bekommt auch viel Unterstützung.

Fast nur Positives

Historische Musikwissenschaft

4.5

Die Dozenten sind sehr nett und versuchen zu helfen wo es geht, damit alle mit den Stoff mitkommen. Außerdem stehen sie immer für Fragen zur Verfügung wenn man mal nicht weiterkommt und sind generell sehr verständnisvoll. Allerdings finde ich das eine Wissnschaft nicht in ein Bachlor Master System gequetscht werden sollte, da einiges viel Übung benötigt.

Klein aber fein

Historische Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Sehr netter Umgang und große Hilfsbereitschaft unter den Studierenden, außerdem werden viele Veranstaltungen (ab 3. Semester BA) von Bachelor und Masterstudierenden gemeinsam besucht - das bringt viel guten Input! Dozierende sind immer hilfreich und auch mal felxibel, wenn man für die HA oder das Studium allgemein länger braucht. Dabei aber trotzdem immer fordernd und fördernd!
Insgesamt ein sehr verständnisvoller, freundlicher Umgang unter Studierenden und Lehrenden. Eigene Ideen und Projekte werden von den Dozierenden sehr gut unterstützt.

Musikwissenschaft im Herzen Hamburgs

Historische Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Zunächst ist zu betonen, dass es in Hamburg wohl keinen schöneres Institut gibt als das der Historischen und Systematischen Musikwissenschaft.
Der Studiengang der historischen Musikwissenschaft beginnt mit grundlegenden Seminaren wie Harmonielehre oder Instrumentenkunde. Im weiteren Verlauf des Studiums werden unterschiedliche Seminare und Vorlesungen zu bestimmten Epochen / Gattungen / Themen gegeben. Diese reichen von der mittelalterlichen Notation bis hin zu Michael Jackson. Es gibt feste Dozenten und Mitarbeiter mit Lehrauftrag die über ihr Spezialgebiet ein Seminar geben. Das finde ich persönlich sehr bereichernd. Darüber hinaus finden sich unter den Studenten diverse Bands, sowie ein Orchester und ein Chor zusammen, sodass nach dem ganzen theoretischen Arbeiten und Analysieren die Praxis und der Spaß am Musik machen nicht zu kurz kommt.

Musikwissenschaft

Historische Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Das studium hat mir eine ganz andere seite der musik gezeigt. Wie man objektiv musik hört, bewertet und wissenschaftlich analysiert. Auch habe ich schon viele Berufsmöglichkeiten kennengelernt und fand es schön Menschen kennenzulernen, die die Musik genauso Leidenschaftlich genießen können wie ich.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 5 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter