COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Musikwissenschaft" an der staatlichen "Uni Bremen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bremen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 962 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bremen

Letzte Bewertungen

2.7
Alenna , 03.12.2017 - Musikwissenschaft
3.0
Iso , 24.09.2017 - Musikwissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Wer Musikwissenschaft studiert, lernt die Musik in ihrer ganzen Vielfalt kennen und erforscht sie anhand wissenschaftlicher Grundlagen. Beim Musikwissenschaft Studium steht aber nicht das praktische Musizieren im Fokus, sondern die Beschäftigung mit der zugrundeliegenden Musiktheorie. Darüber hinaus betrachten Musikwissenschaftler Musikstücke in ihrem geschichtlichen Kontext und leiten daraus eine „historisch informierte Aufführungspraxis“ ab.  

Musikwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik
Bachelor of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Musikwissenschaft
Bachelor of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Musikwissenschaft
Master of Arts
HFM - Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Musikwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Greifswald
Musikwissenschaft
Bachelor of Arts
HfM Weimar, Uni Jena
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessante Inhalte - nicht gut verpackt

Musikwissenschaft

2.7

Gerade als Zweitfach für Musikinteressierte bietet sich dieser Studiengang sehr gut an. Leider schafft es die Uni Bremen oft nicht, die eigentlich interessanten Inhalte gut zu verpacken. Dies fällt mir in der Historischen Musikwissenschaft immer wieder auf! Doch kann man viele Fächer damit gut kombinieren, wie zB mein Erstfach.

Theoretische facettenreiche Herangehensweise

Musikwissenschaft

3.0

Während des Studiums hat man sowohl Kurse in der Uni als auch an der HFK. Leider ist die Kommunikation zwischen diesen beiden Hochschulen nicht überragend, sodass sich bei mir schon einmal zwei Klausuren überschnitten haben, sodass ich eine auf s nächste Semester verschieben musste. Die Seminare und Vorlesungen sind vielfältig und vor allem die Inhate der systematischen Musikwissenschaft sagen mir zu (Musikpsycholigie, Musikästhetik).

Musikgeschichte lernen und schreiben!

Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Das Profilfach Musikwissenschaft ist aufjedenfall sehr umfangreich, einerseits bestehend aus Musikgeschichte und musikwissenschaftlichem Arbeiten, andererseits aber auch aus Gehörbildung und Formenkunde. Es werden viele verschiedene Aspekte der Musik aufgegriffen, was wir natürlich den super kompetenten und netten Dozenten zu verdanken haben.

Klein, aber fein

Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Der Studiengang "Musikwissenschaft" an der Uni Bremen ist ein kleiner Studiengang, durch die gemeinsamen Kurse mit den Musik-Lehrämtlern aber zum Glück nicht zu klein. Zwischen den Studenten herrscht eine tolle, offene Atmosphäre: Jeder kennt jeden, alle helfen einander und gemeinsame Veranstaltungen wie Freizeiten, Weihnachtsfeiern und Sommerfeste machen sehr viel Spaß. Bei den Lehrveranstaltungen ist für jede/n etwas dabei, sowohl in der historischen als auch der systematischen Musikwissenschaft gibt es tolle Veranstaltungen.

Musikwissenschaft B.A.

Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Besonders die Verknüpfung mit der Hochschule für Künste verschafft dem Studiengang Musikwissenschaft einen großen Vorteil. Die Dozenten sind meistens gut vorbereitet und die Auswahl der Kurse ist abwechslungsreich. An einige Dozenten muss man sich allerdings gewöhnen. Die Ausstattung des Fachbereichs sollte allerdings modernisiert werden. Im Endeffekt wird eine solide Grundausbildung garantiert.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    1.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    2.8

Von den 5 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019