COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Musikwissenschaft" an der staatlichen "LMU - Uni München" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist München. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1620 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Organisation, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Zwei-Fach-Bachelor (120CP)

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München

Letzte Bewertungen

3.2
Simon , 26.08.2019 - Musikwissenschaft
5.0
Anonym , 06.08.2018 - Musikwissenschaft
4.0
Marlene , 02.12.2017 - Musikwissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Wer Musikwissenschaft studiert, lernt die Musik in ihrer ganzen Vielfalt kennen und erforscht sie anhand wissenschaftlicher Grundlagen. Beim Musikwissenschaft Studium steht aber nicht das praktische Musizieren im Fokus, sondern die Beschäftigung mit der zugrundeliegenden Musiktheorie. Darüber hinaus betrachten Musikwissenschaftler Musikstücke in ihrem geschichtlichen Kontext und leiten daraus eine „historisch informierte Aufführungspraxis“ ab.  

Musikwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Musikwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Leipzig
Musikwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Würzburg
Musikwissenschaft
Master of Arts
Uni Tübingen
Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik
Bachelor of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Musikwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Frankfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zu wenig jobrelevante Themen

Musikwissenschaft

3.2

Zu Musikwissenschaft gehören auch Berufsaussichten wie musikmanagement etc. Außerdem wird der Fokus nur auf alte Tradition gelegt. Es werden keine Themen behandelt, die in späteren jobs relevant wären, außer man will wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LMU werden.

Anspruchsvoll

Musikwissenschaft

5.0

Die Musikwissenschaften sind besonders im Nebenfach sehr anspruchsvoll, aber auch unglaublich interessant. Auch wer nicht professionell ein instrument soielt, bekommt hier tiefe Einblicke in die Theorie der Musik von Geschichte und zur theoretischen Notenlehre. Eine kleine aber beachtenswerte und familiäre Fakultät an der LMU!

Umgang mit Musik aus verschiedensten Perspektiven

Musikwissenschaft

4.0

Kompositorische Fähigkeit, philosophische Herangehensweisen an (musikal.) Themen, Erweiterung des geschichtlichen Wissens,
Erweiterung der Repertoirekenntnisse, Ausbau der musikanalytischen Fähigkeit in jeder Hinsicht, sowohl harmonisch als auch satztechnisch.

Musikwissenschaft - die stimmige Symbiose

Musikwissenschaft

3.8

Mein Studium der Musikwissenschaft ist nicht so theoretisch wie es klingt. Ob selbst komponieren wie Bach, die Kunde der Instrumente, Seminare zu Musikspychologie oder Praxiserfahrung im Chor/Orchester zu sammeln - das Studium ist sehr abwechslungsreich! Eine stimmige Symbiose aus Theorie und Praxis, mit welcher man seiner erwünschten Karriere ein Stück näher kommt!

Familienbande

Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Wie in der Schule, kleine Kurse, motivierte/ engagierte Dozenten. Dozenten kennen ihre Studenten beim Namen, stehen ihren Studenten jeder Zeit zu rede und Antwort parat. Auch die Studenten untereinander haben ein enges Verhältnis, helfen sich gegenseitig, sind füreinander da - wie eine große Familie

Viele neue Eindrücke

Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Ich habe tolle Leute kennengelernt. Das Studium an sich ist auch super, es ist vielfältig und sehr interessant.
Die Lehrveranstaltungen sind meistens auch gut. Der einzige Nachteil ist das das Anerkennen von Studienleistungen nicht sehr einfach ist. Da es ein kleiner Studiengang ist herrscht hier eine familiäre Atmosphäre, nicht nur zwischen Studenten, sondern auch zwischen Dozenten und Studenten.

Musikwissenschaft - Was will man mehr?

Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Musikwissenschaft ist ein toller Studiengang für all diejenigen, denen die praktische Richtung der Musik zu unsicher ist, oder sie diese Richtung nicht einschlagen können oder wollen. Er bietet Grundlagen der theoretischen Musik und es gibt viele Aufbau Master Studiengänge. mit den Dozenten besteht ein gutes, persönliches Verhältnis, was das Studienleben enorm erleichtert und verschönert. Mit den Kommillitonen versteht man sich super, das Zusammen-studieren ist dadurch einfach toll und es gibt viele Veranstlatungen rund um Musik, welche das theoretische Studium in den Bereich des praktischen ziehen. Auch der Kontakt mit der Musikhochschule München besteht, was ebenfalls den Weg in das praktische zusammen musizieren ermöglicht.

Kleine Kurse, viel gelernt

Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Ich habe viele coole Leute kennengelernt. Die Dozenten sind um einiges netter als auf dem Gymnasium und die angebotonen Seminare bieten eine abwechslungsreiche Auswahlmöglichkeit. Ich hatte mir das Studium unspannender vorgestellt, obwohl wir sehr bald die erste Arbeit abgeben mussten, was einen aber nur auf das Zukünftige vorbereitet hat.

Gut jedoch manchmal etwas schlecht organisiert

Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Über Dozenten lässt sich im Allgemeinen schwer etwas sagen. Einige sind sehr gut und freundlich und schaffen es auch uninteressanten Stoff anschaulich zu vermitteln wohin gegen es auch einzelne Ausnahmen gibt die, die selbe Wirkung einer Schlaftablette an den Tag legen.

Top Institut

Musikwissenschaft

Bericht archiviert

Auch wenn es,typisch Künstler, manchmal etwas verplant zugeht, sind alle einschließlich der Profs super lieb und es herrscht eine tolle, familiäre Atmosphäre! Die Lehrveranstaltungen sind im Großen und Ganzen interessant und hilfreich, wir würden uns allerdings wünschen mehr Zeit im Hauptfach zur Vertiefung zu haben und dafür die qualitativ nicht besonders hochwertigen Nebenfächer zu streichen.

  • 1
  • 3
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 12 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019