Kurzbeschreibung

Das Studium "Musikproduktion" an der privaten "SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 43 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Letzte Bewertungen

3.9
Anonym , 31.05.2017 - Musikproduktion
3.0
Andolin , 23.02.2017 - Musikproduktion
4.1
Nikolaus , 23.02.2017 - Musikproduktion
2.9
Nikk , 12.01.2017 - Musikproduktion
3.4
Cathairna , 09.01.2017 - Musikproduktion

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
ECTS
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Berlin
Origami
Quelle: hdpk 2017
Studienberater
Annette Lohmüller
Studienberatung
SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)
+49 (0) 30 233 206 610

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bin sehr zufrieden :)

Musikproduktion

3.9

Ich bin sehr glücklich an meiner Hochschule, für alle die einen Einstieg ins Kreativbusiness wollen, die richtige Adresse. Weitumfassende Vorbereitung auf das Kommende, kein Popatargetue sondern anspruchsvolle Kurse und realistische Aussichten und Kontakte zur Szene. Bin sehr zufrieden.

Solide Erfahrungswerte für Musikproduzenten

Musikproduktion

3.0

Inhalte der Vorlesungen und Kurse sind thematisch zum Studiengang passend und in ausreichenden Themen unterteilt.
Die zeitliche Anordnung der Kurse könnte aber teilweise innerhalb der Semester anders gelegt werden. So ist Grundwissen im eigen-produktiven Bereich (4./5. Sem) besser mit den tontechnischen Kursen (2./3. Sem) danach, statt davor aufzugreifen.
Räumlichkeiten, vor allem Probemöglichkeiten, sind aktuell zu wenige für alle Studenten.

Anspruchsvoll und sehr lehrreich

Musikproduktion

4.1

Das Studium ist super. Für jeden der Musik als Leidenschaft hat ist dieser Studiengang perfekt. Man lernt viel über Aufnehmen Komposition und Musiktheorie. Trotz dem Theorieteil ist alles sehr Praxisorientiert. Die Dozenten sie interessant und alle auch noch neben der Uni tätig. Insgesammt bin ich sehr zufrieden mit der Uni. Wenn man sich damit abfinden kann unter der Woche nichts anderes zu machen außer zu lernen ist die Uni perfekt.

Einstieg in das Business

Musikproduktion

2.9

Der Studiengang bietet eine gute Grundlage für den Einstieg in das Musik Business. Besonders in den Fächern mit technischem Schwerpunkt sollte jedoch noch mehr ins Detail gegangen werden.
Man muss sich sehr viel im selbst Studium aneignen und so viele Projekte wie möglich nebenher starten.

Toller Input, gute Kontakte, gutes Weiterkommen

Musikproduktion

3.4

Bei guter Eigeninitiative (was bei einem Studiengang wie diesem natürlich Voraussetzung ist) kann man echt gut vorbereitet und vernetzt in die Welt der Musik starten. Alle Musikrichtungen willkommen, nur Virtuosität reicht nicht. Die Uni ist eine richtige Familie, man beginnt früh, ein Netzwerk zu knüpfen - Proberäume könnte es mehr geben, aber ich glaub, das Problem kennt beinahe jede Musikuni.

Tolles Studium mit Luft nach oben

Musikproduktion

3.5

Der Studiengang Musikproduktion ist ausgewogen und bietet viele Inhalte mit unterschiedlichen Perspektiven. Leider sind manche Kurse zu kurz, während andere nur das wiederholen was ein anderer Kurs schon im groben lehrt.
Neben dem Lehrangebot gibt es häufig Veranstaltungen die Studenten aus den verschiedensten Studiengängen zusammenbringt.
Größte Kritikpunkte sind:
- zu wenig Übungsräume
- keine Mensa oder Kantine (es sind jedoch Restaurants, Supermärkte etc. In der direkten Umgebung)
Das beste jedoch ist, dass man nahezu 24/std am Tag in die Hochschule kann.
Ich hoffe aber, dass sich die Hochschule stetig verbessert.

Musikproduktion

Musikproduktion

3.8

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Studium. Wir haben alle Möglichkeiten die man sich nur erdenken kann, sei es nun Connections betreffend oder die Ausstattung, Räumlichkeiten oder Dozenten. Hier und da ist noch zu bemerken dass die Hochschule noch jung ist , jedoch scheinen sich diese Kleinigkeiten mit der Zeit zu verwachsen. Ich bin happy, und kanns jedem empfehlen!

Durchmischt

Musikproduktion

3.2

Teilweise sind die Dozenten ein Traum, teilweise jedoch leider der absolute Alptraum. Die Organisation lief bis jetzt größtenteils chaotisch und man muss viel für seine Rechte/Möglichkeiten kämpfen. Ohne Vorwissen sollte man da nicht rauf. Jedoch bekommt man von einzelnen Dozenten sehr viel Unterstützung, was das allgemeine Klima auf ein Maximum hebt -> die Uni ist auf dem Vormarsch.

Empfehlenswert,wenn man weiß,was auf einen zukommt

Musikproduktion

Bericht archiviert

Zu den Studieninhalten:
Bei meinem Studiengang (Musikproduktion) gibt es drei "Schwerpunkte", dem Instrumentalspiel, dem "Kompositorischen" bzw. Musiktheoretischem und der Tontechnik. Ich persönlich finde, dass wir eine Menge geboten bekommen, vielleicht ein klein bisschen zu wenig was das Instrumentalspiel angeht ( lediglich 4 Semester Hauptfachinstrument + Ensemble-spiel und das erste Semester ist ja Klavier Pflichtnebenfach - hört sich nach viel an, sind aber letztlich vielleicht dre...Erfahrungsbericht weiterlesen

Musikproduktion

Musikproduktion

Bericht archiviert

Zuerst war ich sehr skeptisch gegenüber der Hochschule, da dass investierte Geld ein riesen Haufen ist. Allerdings muss ich sagen, dass es sich voll und ganz lohnt. Die Dozenten sind sehr hilfsbereit, professionel und sogar außerhalb der Unizeiten ständig zu erreichen. Eine Top Ausbildung in vielen Berreichen!! Man geht gerne jeden Tag zu allen Vorlesungen, weil man wirklich den Sinn erkennt für welche Arbeitsbereiche es später gebraucht wird!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 6
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 10 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte