Bewertungen filtern

Mit der Fähre zur FH

Multimedia Production

Bericht archiviert

Der Studiengang ist sehr umfassend und vor allem auch breit gefächert. Die Dozenten vermitteln das Wissen meist so, dass es Spaß macht zuzuhören. Das erste Semester ist leider sehr theoretisch, was sich aber nicht vermeiden lässt. Denn um in den folgenden Semestern Kurzfilme zu drehen, oder Magazine zu entwerfen und Spiele zu programmieren benötigt man eben Grundkenntnisse.
Das Campusleben ist sehr abwechslungsreich und angenehm, außerdem kann man mit der Fähre zu FH fahren :-)

Nichts gelernt und los!

Multimedia Production

Bericht archiviert

Man wird nicht wirklich auf Projekte vorbereitet und stets ins kalte Wasser geschmissen sodass man alles alleine herausfinden und erfragen muss. Zudem sind manche Professoren sehr entspannt andere hingegen übermotiviert. Somit gibt es eine sehr ungleiche Verteilung der Prioritäten innerhalb der Studienfächer.

Studieren am Meer

Multimedia Production

Bericht archiviert

Das Leben und Lernen am Meer ist echt super! Präsenzstudium ist zwar verbesserungswürdig, aber wenn man sich im Selbststudium rein hängt und richtig Bock auf die super Projekte hat, dann ist es geil!
Dozenten sind super nett und allgemein ist alles sehr familiär.

Sehr praxisnah / Kooperationen mit Firmen

Multimedia Production

Bericht archiviert

Das Studium ist sehr praxisnah. Dozenten kommen aus den Bereichen und haben selber schon Erfahrungen und Kontakte, die sie an die Studierenden Weitergeben. Es gibt z.B. Das Kieler Wochenprojekt, bei dem die Studierenden für die Stadt Kiel online Bericht erstatten. Genügend Plätze in den Seminare sind vorhanden, da die Pläne durch das Sekretariat geplant werden. So ist ein reibungsloser Ablauf garantiert. Labore und dessen Material werden regelmäßig erneut. Es ist auch ein kleinerer Studiengang, der einen gute Kontakt/eine gute Betreuung von Dozenten ermöglicht und das Studentenleben nicht so anonym macht. Nicht so gut ist, dass man selber Module vorziehen und gut planen muss, um das Studium in der Regelstudienzeit zu schaffen.

Guter Studiengang

Multimedia Production

Bericht archiviert

Der Studiengang Multimedia Production ist zum größten Teil gut aufgestellt, allerdings fehlt es an Workshops bzw. direkt Modulen, die das Arbeiten mit den Adobe Programmen erleichtern. Es wird vorausgesetzt, dass man sich mit den Programmen auskennt und das kann nicht sein.

Irgendwas mit Medien

Multimedia Production

Bericht archiviert

Frischabiturienten, wie auch Menschen mit abgeschlossener Ausbildung und Berufserfahrung, studieren hier mit zwischen achtzig und neunzig Kommilitonen pro Jahrgang. Dozenten sind zum größten Teil gut in ihrem Fach, auch wenn es unter Kommilitonen ein, zwei Favoriten gibt. Wie überall funktioniert nicht immer alles nach Plan. Die Ausstattung ist top, mit brandneuen Programmen und Geräten. Großes Plus, dass die Lage am Ostufer wett  macht, ist die Fähre, die die eine von zwei öffentlichen Verkehrsmitteln zur FH ist.

Mit der Fähre zur FH!

Multimedia Production

Bericht archiviert

Ich habe unglaublich tolle Leute kennen gelernt, außerhalb und innerhalb des Campus'. Wir können mit der Fähre zur Fachhochschule fahren und haben in der Mensa einen einzigartigen Blick aufs Wasser.
Die Dozenten sind sehr hilfsbereit und halten interessante Vorlesungen ab. Die Möglichkeiten auf dem Campus sind außerdem super um mal einen Freiblock zu überstehen, oder eine ruhige Ecke zum lernen und arbeiten zu finden.
Auch außerhalb der FH-Zeiten gibt es super Sport- und Freizeitangebote. Die FH hat unter anderem ein eigenes Kino! :-)

Umfangreich, abwechslungsreich und individuell!

Multimedia Production

Bericht archiviert

Der Studienganh Multimedia Produktion lehrt m
quasi alles, was man braucht, um später "irgendwas mit Medien" zu machen. Die verschiedensten Module, von IT über Medientechnik bis zur Gestaltung mit InDesign oder Photoshop, sind sogar für Leute, die noch nicht genau wissen, was sie später mit ihrem Abschluss anfangen wollen, einer guter Weg zur Findung der eigentlichen Stärken und Interessen.

Praxisnahes Studium

Multimedia Production

Bericht archiviert

Mein Studium ist schon seit Beginn sehr praxisorientiert. Schon im ersten Semester durfte ich ein Projekt mit Partnern aus der Wirtschaft absolvieren. Außerdem bekam ich die Möglichkeit, in viele verschiedene Bereiche hineinzuschauen, um mich durch die erlangten Erfahrungen auf ein Gebiet spezialisieren zu können.

Got a license?

Multimedia Production

Bericht archiviert

Die Ausstattung und Möglichkeiten für die Medienstudenten sind super aber außerhalb des Campus sind wir nackt. Aufgaben, die über Adobeprogramme gelöst werden sollen, kann man ja nur mit lizenzierten Programmen. Entweder man sitzt in der FH oder bezahlt auch noch diese. Neben den normalen Anschaffungen für das Studium. Nervig, wenn man keine Lust hatte auf die Ostseite zu ziehen. Dennoch, interessante Themen, Dozenten sind zur Hälfte richtig motivierend und die technische Ausstattung ist vorbildlich. Wenn man vor Ort ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 27
  • 31
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 60 Bewertungen fließen 23 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter