Bewertungen filtern

Cooler Studiengang mit Potential für mehr

Multimedia Production

4.2

MMP ist an sich ein toller Studiengang, mit breit gefächertem Curriculum, was gleichzeitig Vorteil und Nachteil ist. Von Informatik zu Film und PR ist irgendwie alles mal dabei. Allerdings ist noch häufig viel durcheinander, es wird aber auch viel geändert. Manche Fächer hätten früher, andere später stattfinden sollen. Aber das Curriculum und die Organisation ist im Moment ohnehin im Umbau und viel ändert sich, vielleicht bessert sich das! Mehr Wahlpflichtfächer und weniger vorgegebene Fächer wären wünschenswert. Die Mensa ist leider schlecht und verhältnismäßig teuer, aber das Diner bei den Vorlesungssälen ist super!

Erfahrungen aus zwei Semestern Studium - MMP :)

Multimedia Production

4.2

Ich komme jetzt ins dritte Semester und bin sehr zufrieden. Das Studium ist sehr praxisorientiert und es gibt gute Möglichkeiten, eine HiWi-Stelle zu bekommen, die einen nochmal weiter in den Medienbereich führt.
Einige Dozenten sind besser, andere schlechter, genau, wie man Lieblingsfächer hat und nicht, aber das ist normal.
Alles in allem studiere ich das, was ich gerne wollte und Kiel als Studentenstadt ist toll mit der Anbindung zum Meer!

Super Studium!

Multimedia Production

4.5

Ich würde den Studiengang als multidisziplinär umschreiben: abgesehen von Technik in Theorie und Praxis befassen sich die Lerninhalte mit philosophischen, wirtschaftlichen, künstlerischen, juristischen(...) Themen - Dank der Dozenten ist aber echt alles sehr spannend. Gerade als Studienanfänger wird man außerdem super an die Hand genommen. Es lohnt sich definitiv

Ich habe in einem Jahr schon sehr viel gelernt!

Multimedia Production

4.2

Die Inhalte des Studiums sind interessant und werden gut dargelegt. Es wird sehr viel auf praktischer Basis gelehrt und die Projekte sind spannend und lehrreich. Es baut vieles aufeinander auf. Ich würde mich immer wieder für den Studiengang entscheiden!

Ganz viel ein bisschen

Multimedia Production

3.7

Der Studiengang ist so nah an "Irgendwas mit Medien" wie es geht. Aber während alle Bereiche behandelt werden, die als Medien gelten (IT, Radio, Fernsehen, Film etc) reicht es definitiv nicht, nur zu studieren, um gut ausgebildet zu sein- hier werden Grundlagen gegeben, aber richtiges redaktionelles bzw generell praktisches Arbeiten lernt man sehr viel besser durch Praktika und eigene Projekte- die mit Equipment gefördert und ermutigt werden. Der Fachbereich und die unterschiedlichen Jahrgänge sind eine sehr angenehme Community, und der Studiengang ist zwar teilweise ein bisschen zu divers- viele Inhalte, die man nicht braucht, wenn man bereits ein berufliches Ziel hat, aber für alle Unentschlossen definitiv das Richtige.

Vielseitigkeit - von allem ein bisschen

Multimedia Production

3.8

Der Studiengang ist sehr vielseitig und vielschichtig. Dadurch hat man zwar vieles mal gemacht oder kennengelernt, aber man hat nur wenig vertiefen können. Das Studium ist sehr praxisbezogen, was vor allem nach dem Studium wunderbar hilft, bereits während des Studiums Kontakte zu unternehmen knüpfen zu können. Die Hochschule ist technisch gut ausgestattet und bietet damit viel Spielraum zum freien arbeiten und vertiefen von Programmen und Medientechniken.

Top für alle, die medienaffin sind

Multimedia Production

4.5

In dem Studium lernt man alles, was mit Medien zu tun hat. Man kann nach dem Studium in allen Bereichen der Medienbranche arbeiten.
Die Inhalte werden an sehr guten Beispielen und Projekten vermittelt. Die Dozenten lehren verständlich und nehmen sich Zeit für alle fragen.

Abwechslungsreicher geht es kaum!

Multimedia Production

4.5

Ich studiere Multimedia Production im 2. Semester und bin begeistert von den abwechslungsreichen Inhalten des Studiums. Vor allem der hohe Praxisanteil sorgt dafür, dass die Veranstaltungen nicht nur aus trockenen Vorträgen bestehen, sondern hauptsächlich aus Kamera- und Videoübungen, Gestaltungsprojekten, Webseitenerstellung sowie Audio- und Schnittübungen.
Durch diese Vielfalt macht das Studium oft Spaß und bietet Möglichkeiten für Anfänger sowie Fortgeschrittene, jeden Tag etwas dazuzule...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mit der Fähre zur FH

Multimedia Production

3.7

Der Studiengang ist sehr umfassend und vor allem auch breit gefächert. Die Dozenten vermitteln das Wissen meist so, dass es Spaß macht zuzuhören. Das erste Semester ist leider sehr theoretisch, was sich aber nicht vermeiden lässt. Denn um in den folgenden Semestern Kurzfilme zu drehen, oder Magazine zu entwerfen und Spiele zu programmieren benötigt man eben Grundkenntnisse.
Das Campusleben ist sehr abwechslungsreich und angenehm, außerdem kann man mit der Fähre zu FH fahren :-)

Nichts gelernt und los!

Multimedia Production

2.8

Man wird nicht wirklich auf Projekte vorbereitet und stets ins kalte Wasser geschmissen sodass man alles alleine herausfinden und erfragen muss. Zudem sind manche Professoren sehr entspannt andere hingegen übermotiviert. Somit gibt es eine sehr ungleiche Verteilung der Prioritäten innerhalb der Studienfächer.

  • 5 Sterne
    0
  • 26
  • 30
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 58 Bewertungen fließen 37 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter