Kooperationsstudiengang

Modedesigner (B.A.)

In Kooperation mit: Doncaster College

Bewertungen filtern

On my way to my own Fashion

Modedesigner (B.A.)

Bericht archiviert

Man lernt die Mode von vor vielen vielen Jahren bis heute kennen und es wird einiges mit auf den weiteren Weg gegeben.
Das Studium lohnt sich und hat sehr liebe Dozenten und die sorgen dafür, dass man als gelernter Modedesigner das Studium verlässt!!

Dual und kreativ

Modedesigner (B.A.)

Bericht archiviert

Nicht nur Modedesign wird an der FAHMODA gelehrt.. bei uns wird man auch zum/zur Maßschneider/in ausgebildet. Neben vielen kreativen Fächern, haben wir auch theoretische Fächer. Coole Projekte und interessante Veranstaltungen warten auf einen. Eine richtige Bibliothek wie an einer Uni haben wir nicht, aber viele Schnittechnik und Modedesignbücher. Viele Modezeitschriften (Vogue und co) darf man für Designprojekte, bzw. Collagen und Moodboars benutzen.

Super zufrieden mit dem Studium!

Modedesigner (B.A.)

Bericht archiviert

Man versteht sich super mit den Dozenten, die außerdem sehr erfahren auf ihrem Gebiet sind. Dort studiert man nicht nur Modedesign, sondern man wird zeitgleich als Maßschneider ausgebildet und erhält einen Gesellenbrief. Außerdem sind die Fächer sehr vielfältig. Von Theorie- bis hin zu Praxisfächern.

  • 1
  • 2
  • 1
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022