Bewertungen filtern

Es lohnt sich!

Mode Design

Bericht archiviert

Sehr nette Dozenten jedoch auf Dauer sehr teuer. Kann man sich den Spaß leisten dann ist die Uni nur zu empfehlen. Sehr informative Vorlesungen und ein angenehmes Arbeitsklima. Leider nicht ausreichende Parkplätze vorhanden. Deswegen sind mehrere Strafzettel im Monat nicht selten.

Man zahlt zu viel Geld!

Mode Design

Bericht archiviert

Die amd an sich ist ok, die Organisation ist jedoch unterirdisch und die Dozenten fördern nicht den ganzen Kurs, sondern immer nur eine bestimmte Person. Dazu kommt, dass manche Dozenten sehr unprofessionell sind und Noten oft aus Launen geben und nicht aus objektiver Bewertung!

Mehr Schein als Sein

Mode Design

Bericht archiviert

Man stellt sich das Studium an der Privatschule sehr gefördert vor. Kleine Klassen, intensive Betreuung, individuelle Organisation, super Ausstattung. Leider ist das aber nicht der Fall. Die Kompetenz der Dozenten lässt teilweise zu wünschen übrig (nicht bei allen, zum Glück gibt es sehr positive Gegenbeispiele, diese sind aber gering). Die Ausstattung/ Instandhaltung von Räumlichkeiten ist eher mau und die Organisation eher ein Chaos. Natürlich ist jedes Studium vor allem ein Selbststudium, trotzdem könnte man für wahnsinnig viel Geld ein bisschen Betreuung und Professionalität erwarten.
Trotz alle dem habe ich viel mitgenommen, gelernt und eine tolle Zeit gehabt. Ich habe meinen Bachelor erreicht, sowie die Erfahrung, einen anderen Weg zu empfehlen.

Ein harter Weg

Mode Design

Bericht archiviert

Man lernt in kürzester Zeit sehr viel. Dennoch kommt man gut mit. Dennoch könnte die Organisation besser sein. Die Ausstattung ist zufriedenstellend und die Dozenten sind allesamt sehr nett. Aber einige lassen eine gewisse Inkompetenz durchblicken, insbesondere was die Benotung einiger Studenten angeht.

Kleine Kurse

Mode Design

Bericht archiviert

Da die Kurse sehr klein gehalten sind mit max.30 Personen, kann man sich in den Vorlesungen sehr gut konzentrieren und eine angenehme Lernatmosphäre erschaffen. Der Nachteil ist hierbei natürlich wie in der Schule, dass es auffällt wenn man mal nicht anwesend ist und somit den Dozenten auffällt.

Inspiration

Mode Design

Bericht archiviert

Man lernt viele Leute im Mode-Bereich kennen und weiss zu lernen, wie man Mode macht. Ich habe mich von meinen Kommilitonen stark inspirieren lassen. Man sieht wie unterschiedlich Menschen denken und sich ispirieren. Man lernt viele Menschen kennen und das hilft einen weiter.

Studieren ohne viel Klimbim

Mode Design

Bericht archiviert

Das Studium war okay , doch für den Preis einer privaten Hochschule erwartet man etwas mehr als Kopien aus Lehrbüchern!
Einige der Dozentwn sind wirklich super und begleiten dich während des gesamten Studiums.
Wir haben jedes Jahr vor dem Semester Beginn eine Workshop Woche die echt super waren!

Mode Design AMD

Mode Design

Bericht archiviert

Klasse Hochschule für Mode Design. Bin sehr zufrieden mit dem Studium dort, nur die Organisation läuft eher schlecht und die sehr hohen Kosten sind bei der Organisation oft nicht gerechtfertigt.
Die Dozenten sind sehr kompetent und unterstützen uns auf dem Weg zum Bachelor sehr.

Erfahrungen

Mode Design

Bericht archiviert

Unterricht im kleinen Rahmen. Moderne Ausstattung, jedoch alles nur von Apple. Unterrichtsinhalte in PP Präsentationen. Unübersichtliche Ilias Internet Plattform. Viele interessante Workshops, die man belegen kann. Job bzw Praktikums Vermittlung während des Studiums.

Studium an der AMD Düsseldorf

Mode Design

Bericht archiviert

Mein Studium an der AMD gefällt mir sehr gut, weil hier die individuelle Förderung im Vordergrund steht. Außerdem kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und bekommt aber auch Verbesserungsvorschläge. Die Semester sind klein und man verliert sich gegenseitig nicht aus den Augen. Die dozenten bringen reichlich Erfahrungen mit und kennen sich in ihrem Fachbereich bestens aus.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 21
  • 10
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 43 Bewertungen fließen 19 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 84% empfehlen den Studiengang weiter
  • 16% empfehlen den Studiengang nicht weiter