COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Mit Motivation ein super Weg!

Mode Design

4.0

Wenn du genügend Ehrgeiz mitbringst und dich in das Studium voll reinhängst, dann steht dir eine tolle Zusammenarbeit mit den Dozenten bevor. Sie kommen alle direkt vom Fach und helfen dir immer bei Fragen. Die Studienorganisation ist auch immer freundlich, der Einzige Makel ist, dass die Orga manchmal verwirrend ist und man sich drauf einstellen muss, sich um vieles selbst zu kümmern. Es gibt auch sonst immer viele Angebote der AMD, die regelmäßig Leute aus der Branche ins Haus holt, Workshops und vor allem die jährliche Fashionshow veranstaltet, bei der du mithelfen darfst! Die Lehrinhalte gefallen mir gut, sie sind sehr abwechslungsreich gestaltet und vor allem sinnvoll. 

Originalität ist alles

Mode Design

4.4

Wer zielstrebig und kreativ ist kommt weiter. Gute Organisation für dich selbst ist auch sehr hilfreich, weil die Zeit oft knapp bemessen ist. Wer Originalität zeigt und natürlich professionell und sauber arbeitet hat große Chancen einmal etwas zu werden. Es lohnt sich.

Zeitdruck und Kosten

Mode Design

3.3

Es kommen weitaus mehr kosten jedes Semester auf einen zu als nur die Hohe monatliche Gebühr und dafür erhält man sehr viel Zeitdruck, das meiste muss man Zuhause machen für die Abgaben, wobei die Zeit dafür öfters fehlt (lange Fahrtzeit + Nebenjob). Dennoch macht es Spaß für jeden der Mode liebt und eine kreative Ader hat. Man taucht in viele verschiedene Bereiche ein die mit der Mode verbunden sind.

Kreativ sein und über sich hinauswachsen

Mode Design

4.0

Neben Stress und Zeitdruck, waren wir ein angenehm kleiner Kurs, der gern an einem Strang gezogen hat. Das studium hat uns auf den Beruf des Designer vorbereitet, indem es uns den gesamten Designprozess bis hin zur Vermarktung gelehrt hat.
Sowohl Dozenten als auch wir sind an ihre nervlichen Grenzen gekommen, aber wir schauen immer gern auf die Zeit zurück.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 23
  • 11
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 49 Bewertungen fließen 22 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019