Kurzbeschreibung

Die Bachelor-Studienrichtung Mode-, Trend- und Markenmanagement bietet umfassende wissenschaftliche wie praktische Einblicke in Produktion, Kreation und Management der weltweiten Modeindustrie sowie das Trendsetting und die Markenwelt von Design-Produkten.

Letzte Bewertungen

3.8
Ich habe Business Management studiert und ich bin zufrieden! Ich kann die Emba auf jeden Fall weiterempfehlen.
Der Studiengang ist modern und kreativ gestaltet und wir hatten auch coole Projekte mit bekannten Unternehmen. Zum Unterricht kann ich sagen, dass ich mein Mac Book nicht sooo oft benutzt habe, aber es hat geholfen, dass wir alle das gleiche Modell hatten.… weiterlesen

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Hochschulzulassungsberechtigung
  • Erfolgreich bestandener Eignungstest
  • Erfolgreich abgeschlossenes Bewerbungsgespräch
Inhalte

1. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaft I
  • Marketing I
  • Unternehmensführung I
  • Kommunikationsmanagement

2. Semester

  • Recht
  • Marktforschung
  • IT- und Datenmanagement
  • Betriebswirtschaft II
  • Marketing II
  • Unternehmensführung II

3. Semester

  • Projektmanagement
  • Kampagnenmanagement
  • Betriebswirtschaft III
  • Agenturarbeit
  • Führung und Leadership

4. Semester

  • Mode und Gesellschaft
  • Internationales Mode-Business
  • Trendmanagement
  • Markenführung und Markenqualität
  • Markenkommunikation
  • Kampagnenmanagement

5. Semester

  • Reflexionsmodul
  • Wirtschaftswissenschaftliche Theorien und Modelle
  • Gründungsmanagement
  • Wissenschaftliches Publizieren
  • Unternehmenspraktikum (3 Monate)

6. Semester

  • Bachelorarbeit

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
25.600 €
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch: Hochschule Mittweida
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  • Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule
  • Reale Praxisprojekte mit der Wirtschaft
  • Sehr kleine Studiengruppen von nur 16-20 Studierenden
  • Kompakte Modulstruktur - kein Prüfungsstress zum Semesterende
  • Individuelle Betreuung während des ganzen Studiums
  • Ein eigenes MacBook Air, das die Studierenden behalten dürfen

Quelle: EMBA 2017

Ob Online-Kampagne, Marketingplan, Business-Strategie oder Eventkonzept: Unternehmen vertrauen auf frische Ideen. Studium und Praxiserfahrung sind bei dieser Hochschule enger miteinander verknüpft als sonst üblich. Die Studierenden setzen vom ersten Semesteran reale Praxisprojekte mit konkreten Aufgabenstellungen aus der Wirtschaft um.

Quelle: EMBA 2017

Bei dieser Bildungseinrichtung gibt es keine Bewerbungsfrist. Interessierte können sich zum Sommersemester (1. April) oder Wintersemester (1. Oktober) jederzeit bewerben. Der NC spielt dabei keine Rolle, denn die EMBA setzt auf ein persönliches Auswahlverfahren.

  1. Vollständige Bewerbungsunterlagen zuschicken
  2. Einladung zu einem 120-minütigen Eignungstest
  3. Persönliches Bewerbungsgespräch

Stimmen Ergebnisse und Motivation, steht dem Studium auf dem EMBA-Campus nichts mehr im Wege!

Quelle: EMBA 2017

Absolventen der EMBA sind optimal auf den Jobeinstieg vorbereitet. Mögliche berufliche Positionen sind:

  • Produktmanager Fashion
  • Einkäufer
  • Markenberater

Quelle: EMBA 2017

Videogalerie

Studienberater
Melanie Wagner
Studienberatung
EMBA - Europäische Medien- und Business-Akademie
+49 (0)40 46009470

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bestes Studium, beste Kursbetreuerin

Mode-, Trend- und Markenmanagement

3.8

Ich habe Business Management studiert und ich bin zufrieden! Ich kann die Emba auf jeden Fall weiterempfehlen.
Der Studiengang ist modern und kreativ gestaltet und wir hatten auch coole Projekte mit bekannten Unternehmen. Zum Unterricht kann ich sagen, dass ich mein Mac Book nicht sooo oft benutzt habe, aber es hat geholfen, dass wir alle das gleiche Modell hatten. Es gibt manchmal ausgefallene oder langweilige Dozenten, aber irgendwie hat es doch immer geklappt. Keine Universität oder Akademie ist perfekt.

Das beste am Studium war als wir eine neue Kursbetreuerin bekommen haben. Frau S. <3
Sie war das Beste was meinem chaotischen Kurs und der Emba passieren konnte.
Sie hat eine mega coole Art mit Menschen umzugehen und ist gut organisiert. Sie hat immer!! ein offenes Ohr und hat zu allen Fragen eine Antwort!

Spaß am sich Weiterbilden

Mode-, Trend- und Markenmanagement

Bericht archiviert

Ich gehe sehr gerne zur Uni und habe großen Spaß an den verschiedenen Modulen und dem praxisnahen Unterricht. Besonders gefällt mir, dass die Dozenten aus dem realen Berufsleben kommen und alle auch in dem Berufsfeld arbeiten, welches sie unterrichten. Näher am späteren Beruf und an dem aktuellen Geschehen im Beruf kann man nicht sein! Besonders freue ich mich auch auf das erste anstehende Praxisprojekt, welches ebenfalls eine reale Aufgabe eines realen Unternehmens sein wird, bei dem wir uns beweisen müssen.
Alle Räume sind modern mit Beamer und aktueller Technik ausgestattet. Ebenfalls gibt es Leihequipment für die Projekte und besondere Aufgaben. Jeder Student bekommt sein eigenes Mac Book Pro.
Die Lerngruppen sind niemals größer als 20 Studenten, womit ein konzentriertes und effizientes Arbeitsklima garantiert ist.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 2 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte