Kurzbeschreibung

Smart City, Smart Home und Smart Living - Schlagworte, die in aller Munde sind. Die digitale Vernetzung schafft die Grundlage für einen smarten und mobilen Lifestyle: ob mit BMW Connected Drive durch die vernetzte Stadt, mit dem iPhone das intelligente Zuhause steuern oder die Welt mit Augmented und Virtual Reality anklickbar machen. Der Markt für „Managed Mobility“ ist gigantisch. Sei es im Design smarter Städte, in der intelligenten Vernetzung von Verkehrsmitteln oder in der Entwicklung innovativer Mobilitätsdienstleistungen und von Mobile Marketing-Konzepten. Smart & Mobility Manager gestalten unsere mobile Zukunft und prägen einen neuen digitalen Lifestyle.

Weihnachtsfeier
Quelle: Campus M21 2016

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Am Campus M21 gibt es keinen Numerus clausus (NC). Das Bewerbungsverfahren setzt sich aus den drei Elementen

  • Abitur/Fachabitur *
  • Schriftlicher Eignungstest
  • Persönliches Aufnahmegespräch

zusammen.

Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist im Rahmen der Infotage möglich.

* Sollte das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegen, können Interessenten sich gerne auch vor dem Abitur/Fachabitur bereits mit dem letzten Schulzeugnis für ein Studium bewerben.

Inhalte
  • Mobility Markets & Smart Business
  • Mobile Technology & Research
  • Smart & Mobility Management
  • Mobile Marketing & Commerce
  • Mobility Behaviour & Digital Lifestyle
  • Spezielles Recht
  • Wirtschaftsinformatik
  • Betriebswirtschaft
  • Unternehmensführung und Kommunikation

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch: Hochschule Mittweida
Standorte
München

Studiengruppen in Klassengröße, praxisnah lernen mit motivierten Dozenten, persönliche Ansprache und klare Strukturen, ein moderner Campus in Top-Lage - so macht Studieren Spaß und bringt viel. Der internationale Bachelor ist ein für den Beruf qualifizierender Abschluss. Nach dem Bachelor-Abschluss können Absolventen den Master machen. Auch die Promotion steht ihnen offen.

Mit Leidenschaft gehen die Studierenden allen branchenrelevanten Themen nach:

Geschäftsmodelle - Welche Geschäftsmodelle gibt es für location-based Services?

Marketing Konzepte - Wie entstehen Marketing-Konzepte für neue Mobilitätsanbieter?

Intelligente Modelle - Wie sehen intelligente Modelle für Smart Cities aus (z.B. Verkehrs- und Energiemanagement, Stadtplanung)?

Quelle: Campus M21 2016

Beim Infotag des Campus M21 erfahren Interessenten alles über das Smart & Mobility Management Studium. Dort werden Fragen geklärt wie: Was ist das besondere am Campus M21? Was wird von den Bewerbern erwartet? Welche Karrierechancen haben Absolventen? In einem persönlichen Gespräch informiert der Campus M21 über das praxisnahe Studium, das Networking mit der Wirtschaft, einen eventuellen Auslandsaufenthalt und die beruflichen Perspektiven.

Quelle: Campus M21 2016

Die Studenten am Campus M21 verbinden die Vorteile eines persönlichen und praxisnahen Studiums in kleinen Gruppen mit den nach internationalen Standards akkreditierten Studienabschlüssen der staatlichen Hochschule Mittweida/ University of Applied Sciences.
Das Studienkonzept bietet viele weitere Vorteile. Wissenschaftliche Inhalte bleiben nicht graue Theorie – sie werden am Campus M21 mit kompetenten Partnern aus der Wirtschaft umgesetzt. Auf die realen Praxis-Projekte kommt es besonders an - Planspiele reichen nicht! Durch Dozenten und Kooperationspartner aus führenden Unternehmen und Verbänden können die Studenten schon im Studium wertvolle Kontakte für ihr Karriere-Netzwerk knüpfen.

Quelle: Campus M21 2016

Die Professoren und Dozenten aus namhaften Unternehmen, Vereinen und Verbänden wissen, wovon sie sprechen. Sie sind akademisch qualifiziert und haben Lehrerfahrung. Oftmals bekleiden sie führende Positionen im Management und beweisen damit ihr Können. Von ihrem Know-how und ihrer Leidenschaft für die jeweilige Disziplin profitieren die Studierenden am Campus M21 auf mehreren Ebenen: Auf der einen Seite bringen die Praktiker brandaktuelle Fragestellungen und Beispiele aus der jeweiligen Branche in die Lehrveranstaltungen ein. Oft auch mit internationalem Fokus. Die Studierenden können so die Praxis-Tauglichkeit der Theorie direkt untersuchen. Andererseits führen die Studierenden spannende reale Praxis-Projekte mit den Dozenten aus der Praxis durch und präsentieren in Unternehmen, Agenturen, Vereinen und Verbänden. Im Networking sind die Dozenten natürlich auch Ansprechpartner für Praktika, Bachelorarbeiten und Jobperspektiven.

Quelle: Campus M21 2016

München - Studentenstadt und Boomtown - ist die ideale Stadt für ein praxisnahes Studium mit starken Marken. Die Stadt prosperiert und auch die Campus M21 - Partner wachsen. Studierende lernen ab dem 1. Semester von den Profis und betreiben Networking für eine nachhaltige Karriere - sei es mit BMW, MINI, dem FC Bayern München, Sky, Siemens, Hotel Kempinski, Microsoft oder innovativen Mittelständlern. Von der Champions League bis zum Unternehmensberater, vom Autobauer bis zur Eventagentur – München ist Weltspitze. Die Isarmetropole ist die Lieblingsstadt der Deutschen und liegt auch im Studentenranking ganz oben. Ein Grund dafür ist die hohe Lebensqualität. In den Restaurants, Bars und Diskotheken der Stadt sind nicht nur die Promis zuhause, das Sportangebot mit Seen und Bergen ist einzigartig und Kulturliebhaber finden herausragende Museen, zahlreiche Kinos sowie ein breites Musikangebot.

Quelle: Campus M21 2016

Videogalerie

Studienberater
Studienberatung
Campus M21
089 / 21768660-0

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Standorte