Geprüfte Bewertung

Fachübergreifende aber nichts kommt zu kurz

Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.3
Man lernt extrem viele Grundlagen, welche aber notwendige sind, da die Mikrosystemtechnik eine Kombination vielen verschiedenen Ingenieureskonpetenzen ist.
Ein weiterer positiver Punkt ist der hohe praktische Anteil des Studiums. Die Studierenden werden dazu ermutigt (nicht immer freiwillig) ingenieursgerechtes Denken und Schreiben zu entwickeln.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.4
Jan , 09.11.2020 - Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)
4.4
Aaron , 30.06.2020 - Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)
5.0
Lukas , 25.05.2020 - Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)
5.0
Gregor , 02.04.2020 - Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)
4.2
Marcel , 01.04.2020 - Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)
3.8
Ronja , 04.03.2020 - Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)
3.8
Yasemin , 03.03.2020 - Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)
3.2
Manuel , 25.05.2019 - Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)

Über Anu

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 7 Semester
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Zweibrücken
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 17.06.2021