Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Bericht archiviert

Quantenmechanik auf praktischem Wege erfahren

Mikro- und Nanotechnik (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3
Der Studiengang Mikro- und Nanotechnik beschäftigt sich mit Techniken bei denen Atomphysik und Quantenmechanik eine große Rolle spielen. Dabei werden die Themen aber mehr von der technischen Seite betrachten und weniger von der theoretischen Seite. Das heißt aber nicht, dass man kein Mathe können muss! Der Studiengang ist sehr breit aufgestellt, von Anwendungen in der Mikrosystemtechnik, Photonik, Materialwissenschaften, bis hin zur Biologie und Chemie. Dabei kann man seine Schwerpunkte größtenteils selbst wählen. Es ist also für jeden was dabei.
  • hohes Know How bei den Dozenten gute Kontakte zur Industrie
  • ein paar Profs nehmen ihre Wissenschaft ernster als die Vorlesungen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Sumit , 05.10.2019 - Mikro- und Nanotechnik
3.8
Janis , 14.04.2018 - Mikro- und Nanotechnik
3.3
Angelika , 29.04.2016 - Mikro- und Nanotechnik
2.4
Julia , 22.05.2015 - Mikro- und Nanotechnik

Über Leo

  • Alter: 30-32
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort München
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 05.07.2017