COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Kooperationsstudiengang

Medizintechnik (B.Sc.)

In Kooperation mit: Uni Stuttgart

Bewertungen filtern

Nicht Medizin!

Medizintechnik

Bericht archiviert

Viele Bewerber denken, dass Medizintechnik eine Alternative für das Medizinstudium sei. Dies ist allerdings gar nicht der Fall! Es handelt sich dabei um einen technischen Studiengang dessen Inhalte mit medizinischen Themen verbunden ist. Es ist auf jeden Fall aufregend, bei den neuesten Innovationen mit dabei zu sein, während diese in der Entwicklung sind.

Pendelproblem des Studiengangs Medizintechnik

Medizintechnik

Bericht archiviert

Das Pendeln zwischen den beiden Universitäten Tübingen und Stuttgart, die sich den Studiengang aufteilen, kann anstrengend und stressig sein. Manchmal reicht die Zeit zwischen den verschiedenen Vorlesungen auch kaum um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln rechtzeitig da zu sein.
Verschiedene Grundlagenfächer sind nervig und sehr zeitintensiv, aber da muss man halt durch.

Aller Anfang ist schwer

Medizintechnik

Bericht archiviert

Ich war Teil des ersten Jahrgangs im Bachelorstudium Medizintechnik. Da lief noch einiges schief. Vor allem organisatorisch war es chaotisch, da wir an manchen Tagen sowohl in Stuttgart als auch in Tübingen Vorlesungen hatten. Die Module griffen die verschiedensten Aspekte auf und das Studium war dadurch breit gefächert und abwechslungsreich. So konnte jeder für sich entscheiden, was einen interessiert und sich im 5./6. darin spezialisieren. Im Master lief es dann...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erfahrungen

Medizintechnik

Bericht archiviert

Im Studium muss man viel pendeln zwischen Vorlesungen in Stuttgart und Tübingen. Fächer in Stuttgart sind besser organisiert aber weniger auf Medizintechnik ausgelegt. Aber man lernt viel aus den Ingenieurwissenschaften. In Tübingen hat lernt man die Grundlagen der Humanmedizin.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019