COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll

Medizintechnik

4.4

Sehr viel zu lernen. Das Studium ist etwas zu voll gepackt für die Zeit, aber man lernt viel. Es geht sehr in die Richtung Maschinenbau und es fallen natürlich schon zu Beginn einige raus. Jedoch mit genug fleiß und Zeit machbar. Interesse an Naturwissenschaften ist sehr ratsam.

Nichts für schwache Nerven

Medizintechnik

4.2

Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen sind das Wichtigste. Generell hat man wenig Freizeit und nicht das typische Studentenleben...
Es läuft alles gut organisiert aber jedoch muss man mit viel zeit in Öffis verbringen da die Pendelei nach Tübingen sehr nervtötend ist.

Viele Möglichkeiten, bescheidenes Zeitmanagement

Medizintechnik

3.2

Die Auswahl der Spezialisierungen ist groß, sodass jeder etwas findet und in seine Wunschrichtung studieren kann. Aber die allgemeine Organisation ist chaotisch und viele Vorlesungen überschneiden sich. Mit dem, was erwartet wird, schafft man es nicht unbedingt in Regelstudienzeit.
Und als Uniwechsler wird es einem schwer gemacht, die Auflagen scheinen willkürlich zu sein.

Medizintechnik

Medizintechnik

3.8

Das Studium bietet spannende zukunftsträchtige Inhalte. An der Universität Stuttgart wird man nach dem Wechsel von Hochschule zu Uni etwas ungerecht behandelt und bekommt ohne Grund Auflagen. Trotzdem gibt es sehr viele Wahlmöglichkeiten uns Forschungsthemen.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 9
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019